Musical „Goal” soll ein Volltreffer werden

Von: Stefan Schaum
Letzte Aktualisierung:
goal_bu
Ganz knapp: „Goal” heißt das Musical von Beatrix Schongen. Foto: Schaum

Alsdorf. Jetzt hat das Kind auch einen Namen. Kurz und knackig ist er. Weil andere Erfolgsmusicals - siehe „Cats”, „Hair” oder „Gaud’” - auch keinen längeren Titel gebraucht haben. Schlicht „Goal” hat die Alsdorfer Autorin Beatrix Schongen die Musicaladaption ihres Märchens „Das Schwarze Gold des Berges betitelt”.

Wobei schlicht vielleicht das falsche Wort ist. „Der Name hat doch super viele Bedeutungsmöglichkeiten”, sagt die Schöpferin.

Gemeinsam mit Marina Brants, die die Plakate mit dem neuen Logo für das Musical entworfen hat, hat sie den Titel aus zahlreichen Assoziationen zusammengestellt. Da wäre zunächst mal die Bedeutung „Ziel”, die der englische Begriff hat. „Wir haben ja das Ziel, am 21. und 22. Juli ein richtig großes Musical auf die Bühne der Stadthalle zu bringen.” Die zweite Bedeutung des Wortes, nämlich „Tor”, passe ebenfalls, „schließlich soll das Ganze ein echter Volltreffer werden”.

Einfach verschmolzen

Doch nicht mal die wörtliche Bedeutung hatte den Ausschlag gegeben. Es sei eigentlich die Verschmelzung der Wörter „Goldenes Alsdorf”, die in ihrem Stück eine große Rolle spielten. Wie auch immer: Die gut 70 meist jugendlichen Mitglieder des Ensembles und die gut 20 Ehrenamtler, die mit ihnen die Songs und Tänze proben, haben nun ein griffiges Wort, das sie vereint.

Jüngst ist die Musical-Crew noch einmal gewachsen. Neben den Darstellern, die bei einem Casting ausgewählt worden sind, sind Schüler von Förderschulen und Einrichtungen für Behinderte zu dem integrativ ausgerichteten Projekt gestoßen. Sie kommen von der Aachener Kennedy-Schule, der Alsdorfer Elisabethschule sowie aus dem Anna-Roles-Haus in Alsdorf.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert