AZ App

Mitgliederversammlung der CDU: Werner Spiertz im Amt bestätigt

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
14244670.jpg
CDU Herzogenrath-Mitte: der Vorstand mit Herbert Aretz, Marlon Knops, Hendrik Schmitz (MdL), Gabriele Spiertz, Werner Spiertz und Franz-Josef Cremer (v.l.) Foto: Wolfgang Sevenich

Herzogenrath. Zu ihrer Mitgliederversammlung hatte der CDU-Ortsverband Herzogenrath-Mitte in das Restaurant „Seehof“ geladen. Im Mittelpunkt der Versammlung standen der Jahresbericht des Vorsitzenden sowie Vorstandswahlen.

Der Vorsitzende Werner Spiertz, seit 2008 in dieser Funktion tätig, blickte in seinem ausführlichen Bericht auf die Schwerpunkte der politischen Arbeit im abgelaufenen Jahr zurück. Die Neuwahl des Vorstandes leitete der Fraktionsvorsitzende der Herzogenrather CDU im Stadtrat, Dieter Gronowski. Er bedankte sich beim Vorsitzenden und dem Vorstand für die geleistete Arbeit in den vergangenen zwei Jahren und stellte die Wichtigkeit der Ortsverbände heraus.

Wiedergewählt wurden anschließend Werner Spiertz als Vorsitzender und Herbert Aretz als sein Stellvertreter. Neu war die Wahl eines weiteren stellvertretenden Vorsitzenden. Gewählt wurde der bisherige Beisitzer Franz-Josef Cremer.

Geschäftsführerin blieb nach einmütigem Votum der Versammlung Gabriele Spiertz, die auch das Amt der Geschäftsführerin des CDU-Stadtverbandes bekleidet. Neuer stellvertretender Geschäftsführer wurde Marlon Knops aus Niederbardenberg. Beide stehen zudem künftig auch in Mitgliederangelegenheiten als Ansprechpartner zur Verfügung.

Als Beisitzer wurden schließlich gewählt: Stefan Becker, Mike Brach, Maike Gillessen, Jaqueline Janssen, Thorsten Krings, Jürgen Reinhard, Marita Robertz, Yahya Schirin, Frank Schmidt und Claudia Stevens. Kooptierte Mitglieder sind zudem die beiden Stadtverordneten Marie-Theres Sobczyk und Thorsten Schlebusch.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert