Mit den Naturfreunden unterwegs: Neues Programm der Merksteiner Gruppe

Von: (b)
Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Das Programm der Merksteiner Naturfreunde für den Zeitraum Mai bis August liegt vor.

Es enthält neben ständig wiederkehrenden Angeboten zahlreiche Einzelveranstaltungen, die wie alle Zusammenkünfte der Naturfreunde immer öffentlich sind.

Besondere Ereignisse sind das „Konzert auf der Terrasse” mit dem Volksmusikorchester Merkstein am 20. Juni, das „Seebühnenfest” am Blausteinsee am 26. Juni, für das der Bezirk Nordeifel verantwortlich zeichnet, und der Diskussionsabend „Sicherer Strom ohne Risiko” am 27. August mit Geschäftsführer Herbert Pagel von der Enwor. Beliebt ist auch die „Reibekuchenfete” am 21. August.

Erneut veranstalten die Gewerkschaften IG Bau und NNG am 19. Juni ein Open-Air-Konzert am Naturfreundehaus zum „Rock gegen die Kopfpauschale”.

Den Schwerpunkt der Wanderungen bildet der Weg „100 Kilometer rund um Aachen”, den der Bezirk Nordeifel ausgewiesen hat. Er führt durch die schönsten Grünzonen rund um Aachen und zu vielen kulturhistorischen Stätten der Region. In einer Broschüre werden mehrere Etappen lange Weg mit Besonderheiten beschrieben.

Die Spaziergänge an jedem zweiten und vierten Dienstag im Monat werden vorwiegend in und durch die Aachener Parks führen. „Es lohnt sich, mit den Naturfreunden unterwegs zu sein und viel Neues zu entdecken”, wirbt Wanderführer Peter Kuhn um rege Teilnahme. Das neue Programmheft liegt während der Öffnungszeiten im Naturfreundehaus Merkstein an der Comeniusstraße 9 zur Abholung bereit.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert