Mit dem Drahtesel zur Erkundungsfahrt durch Alsdorf

Von: -ks-
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. „Ab aufs Rad“ heißt die Serie unserer Zeitung, bei der die schönsten Radrundwege in der Region präsentiert werden. Unabhängig davon macht sich am Samstag auch der Radwegebeauftragte der Stadt Alsdorf, Oliver Schmidt-Schwan, in Alsdorf mit möglichst vielen Pedalrittern auf die Rundreise. Er lädt am Samstag , 4. Mai, zur Rundfahrt durch Alsdorf ein.

Los geht‘s am Treffpunkt Denkmalplatz um 11 Uhr. Die Tour, an der alle Interessierten teilnehmen können, ist rund 14 Kilometer lang. Zunächst geht es durch die Innenstadt, dann via Mariadorf und Hoengen im großen Bogen wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Dort können Teilnehmer, dann so Organisator Schmidt-Schwan, ihre Anregungen, Wünsche und auch Kritik zum Thema Radwege in Alsdorf auf einer Bodenzeitung notieren, die extra ausgelegt wird. Auch der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) macht mit. In den Sattel schwingt sich auch der Erste Beigeordnete der Stadt Alsdorf, Ralf Kahlen, um im direkten Gespräch mit Teilnehmern zu erfahren, „wo der Sattel kneift“, was am Radwegenetz verbesserungswürdig ist.

Oliver Schmidt-Schwan sieht die Aktion auch als Demonstrationsfahrt an, um auf das Thema Radfahrer in Alsdorf aufmerksam zu machen. „Mir geht es darum, dass man den Radfahrern mehr Respekt zollt und man sie als gleichwertige Verkehrsteilnehmer wahrnimmt“, sagt Oliver Schmidt-Schwan. Wer an der Aktion nicht teilnehmen kann, dem steht es offen, Anregungen und Kritik zum Thema Radfahren in Alsdorf direkt an den Radwegebeauftragten der Stadt unter olly.schmidt@web.de zu schicken.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert