Baesweiler - Michael Göbbels ist neuer Rektor der Realschule in Setterich

Michael Göbbels ist neuer Rektor der Realschule in Setterich

Von: Stefan Schaum
Letzte Aktualisierung:
göbbelsbu
Hat sich schon gut eingelebt: Michael Göbbels, neuer Leiter der Realschule Setterich, fühlt sich mit offenen Armen aufgenommen.

Baesweiler. Mehrwert ist ein Stichwort. Wir-Gefühl ein weiteres. „Schulleben soll mehr sein als Unterricht im 45-MinutenTakt.” Auch abseits vom Lernen soll sich künftig viel tun an der Realschule in Setterich.

Als deren neuer Leiter will Michael Göbbels frische Angebote installieren und bewährte ausbauen. Eine große Gemeinschaft - so sieht er sein Team aus Lehrern und rund 700 Schülern.

Deutsch und Biologie

Seit Monatsbeginn ist der 41-Jährige offiziell der Nachfolger von Erik Schulte, der nach gut 20 Jahren als Rektor sein Pensionsalter erreicht hatte.

Beruflich ist Göbbels nach seinem Studium - Deutsch und Biologie - schon weit herumgekommen. Nach dem Refendariat am Jülicher Haus Overbach war er fünf Jahre lang an der Erkelenzer Hauptschule tätig, anschließend zwei Jahre als stellvertretender Konrektor an der Ganztagshauptschule in Jülich.

Auch Konrektor der Hauptschule in Heinsberg-Oberbruch war er und zuletzt vier Jahre lang Konrektor der Realschule in Stolberg.

Heimatverbunden

Umgezogen ist der verheiratete Vater zweier Töchter (11 und 13 Jahre) während dieser Zeit nie. „Ich bin sehr heimatverbunden”, sagt der Mann, der in Linnich-Floßdorf wohnt und dort unter anderem im Karneval engagiert ist.

Die Organisation der Kindersitzungen ist sein Gebiet. Etwas, das er sich auch an seiner Schule vorstellen kann. „Eine eigene Schulsitzung? Warum nicht? Ich möchte den kulturellen Bereich gerne ausbauen.”

Das auch im Zuge des Nachmittagsangebotes, das testweise noch vor den Sommerferien starten soll. Vereine will er dazu ins Boot holen. Sportvereine, Kunst- und Musikschulen.

Musik ist auch eine Leidenschaft von Michael Göbbels, der sich das Gitarrenspielen selbst beigebracht hat und seit kurzem als Sänger einer Rockband hinter dem Mikrofon steht. Auch als Freizeitfußballer ist er aktiv.

Das dürfte gut ankommen bei seinen Schülern. „Ich bin schon einer, der ganz locker mit seinen Schülern umgeht”, sagt er und schränkt es dann ein wenig ein: „Aber nur bis zu einem gewissen Punkt. Konsequenz ist wichtig.” Und Kommunikation. „Ich bin jederzeit ansprechbar.”

Das schätzt auch Baesweilers Bürgermeister Willi Linkens an dem neuen Mann in Setterich. „Das Votum der Schulkonferenz ist einstimmtig ausgefallen”, sagt er.

Auf diesem Fundament soll nun das Angebot erweitert werden, ein Förderantrag auf den Bau einer Mensa wartet derzeit auf die Bewilligung. Damit die Schule ein neues Gesicht bekommt, das auch mit dem von Michael Göbbels verbunden sein wird.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert