Nordkreis - Michael Bings schießt sich in Puffendorf zum neuen König

Michael Bings schießt sich in Puffendorf zum neuen König

Letzte Aktualisierung:
7989383.jpg
BU: Strahlende Gesichter gab es bei den neuen Majestäten der St. Laurentius-Schützenbruderschaft Puffendorf, denn mit Michael Bings (3.v.l.) seiner Königin und Lebensgefährtin Denise Lubberich (2.v.l.) und dem neuen und alten Schülerprinzen Florian Jansen (3.v.r.) gab es genug Grund zum Feiern. Foto: Markus Bienwald
7989447.jpg
Stolze Truppe: die St. Hubertus Schützenbruderschaft Magerau mit ihrem Königspaar Manfred und Doris Spöhrer. Foto: W.Sevenich

Nordkreis. Ein wenig Zeit, um sich auf den Königsvogel einzuschießen, brauchte Michael Bings (3.v.l.) schon. Doch mit dem 155. Schuss schaffte er es, die Königswürde der St.-Laurentius-Schützenbruderschaft in Puffendorf zu erlangen.

Gemeinsam mit seiner Königin und Lebensgefährtin Denise Lubberich wird er bei der anstehenden Laurentius-Kirmes vom 8. bis 11. August die Grünröcke würdig vertreten. In Zeiten grassierenden Fußballfiebers gelang zudem noch Schülerprinz Florian Jansen (3.v.r.) der Hattrick, der ihn nach dem 242. Schuss zum dritten Mal in Folge zum Schülerprinzen machte.

Ob es noch eine besondere Ehrung für den fleißigen jungen Schützen geben wird, ließ der Vorstand offen. Klar war aber, dass die neuen Majestäten trotz des leicht regnerischen Wetters ausgiebig gefeiert wurden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert