Metalldiebe schlagen in Eilendorf und Würselen zu

Letzte Aktualisierung:

Aachen. In den vergangenen Nächten haben Unbekannte Kupferrohre an insgesamt vier Stellen abmontiert und gestohlen.

In Eilendorf wurden in der Nacht zum Dienstag die Kupferfallrohre von drei Hauswänden in der Hansmannstraße und der Friedrich-Wilhelm-Straße entwendet. Vom Täter fehlt bislang jede Spur.

In der Nacht von Sonntag auf Montag und am Montagabend haben erneut Metalldiebe in Würselen zugeschlagen. Im Dornhof und Am Förderturm montierten sie an Einfamilienhäusern jeweils ein Regenrohr aus Kupfer ab und flüchteten dann vermutlich mit einem Fahrrad. Hinweise auf die Täter hat die Polizei auch hier nicht.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0241/9577-31501 oder 0241/9577-34210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert