Metalldiebe machen selbst vor einem Kreuz nicht halt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Würselen. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben sich Metalldiebe an einem Kreuz an der Oppener Straße/Ankerstraße zu schaffen gemacht.

An der Prozessionsstätte rissen sie das große Holzkreuz aus der Verankerung und entwendeten daraufhin die daran befestigte bronzene Jesusfigur.

Anwohner hatten kurz nach 2 Uhr krachende Geräusche gehört und den Diebstahl bemerkt. Hinweise auf die Täter liegen bislang nicht vor.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert