Merksteiner Dreigestirn freut sich auf die Session

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
her_dreigestirn merk_bu
Die Narrenherzen werden ihnen zufliegen: (v.l.) Wilfried Rösner, Oliver Fürpeil und Josef Mevissen werden in Merkstein ein stattliches Dreigestirn stellen. Foto: W. Sevenich

Herzogenrath. Der Ausschuss Merksteiner Straßenkarneval (AMSK) ist für die kommende Session bestens gerüstet. Vorsitzender Eduard Vondenhoff und sein Team stellten jetzt das Programm für die tollen Tage vor.

Den Auftakt bilden die Majestätenvorstellung und das Ordensfest am Freitag, 29. Oktober, ab 20 Uhr, im Bürgerhof. Mit den Karnevalsformationen in Merkstein und den Spitzen des Rheinischen Karnevals veranstaltet der AMSK auch die Vorstellung des neuen Merksteiner Dreigestirns.

Hier wirken mit: Rodas Karnevalsvereine, Entertainer Hape Jonen, Enne ärme Ehemann sing Frau, Tanzpaar der Großen Rheydter Prinzengarde, Enne ärme Ehemann sowie „Dancefire”.

In einem ansprechenden Rahmen würdigt der AMSK das bisherige Prinzenpaar und stellt das neue Dreigestirn vor. Es werden auch die verdienten Persönlichkeiten des Merksteiner Karnevals geehrt. Der Eintritt ist frei. Leckere Verpflegung ist ebenfalls garantiert. Eine gut bestückte Tombola soll zudem Spannung bringen.

Die Prinzenproklamation ist dann für Samstag, 20. November, 19.30 Uhr, in der Dietrich-Bonhoeffer-Schule vorgesehen. Hier beginnt wie immer eine glanzvolle Darbietung mit der Verabschiedung des bisherigen Prinzenpaares Klaus I. und Prinzessin Karin (Hamann) und der Einführung des Dreigestirns.

Prinz Oliver I. (Fürpeil), Jungfrau Josi (Josef Mevissen) und Bauer Wilfried (Rösner) werden eine lustige und sehr ansprechende Session bestreiten, da ist Edi Vondenhoff sicher. Neben den üblichen Regularien einer Proklamation bietet der AMSK ein beeindruckendes Programm: fetzige Tanzdarbietungen der Karnevalsformationen, die KG Scharwache Alsdorf, Entertainer und Stimmungsmacher Hape Jonen, die Stadtwache Oecher Börjerwehr, die Stimmungskracher „Los MarJoa”, das Tanzcorps Steinenbrücker Schiffermädchen sowie das aus Funk und Fernsehen bekannte „Alsdörp Trio mit Betty”. Der Eintritt beträgt 13 Euro.

Mit Überraschungen

Weiter geht es mit der Damensitzung am 29. Januar 2011, 20 Uhr, im Bürgerhof. Unter besonderer Anstrengung hat der AMSK mit den Gardekanonieren in dieser Session eine fetzige Damensitzung vorbereitet. Zu Beginn der Sitzung wird natürlich der Ausschuss mit Dreigestirn und Gefolge einmarschieren.

Zwei redegewandte Moderatorinnen werden im die Programmpunkte vorstellen, die dann von einem sehr gut aussehenden „Nummernboy” angezeigt werden: Entertainer Hape Jonen, Enne ärme Ehemann sing Frau, eine Gruppe echter Frauen mit ihrer bekannten musikalischen Show, ein super Sekt- und Wein-Boy, De Bremsklötz, die den Saal zum Kochen bringen wollen, ein Tanzmariechen der besonderen Klasse, Enne ärme Ehemann, „Antonio” und weitere Überraschungen. Der Eintritt beträgt 9 Euro.

Vorverkauf hat begonnen

Kartenreservierungen für die Veranstaltungen sind ab sofort möglich. Die Karten gibt es im Vorverkauf beim AMSK, 02406/6700 oder 0170/2043769, in der Gaststätte „Bürgerhof”, Hauptstraße 85, in der Gaststätte Kuckartz, Geilenkirchener Str. 478, im Blumengeschäft „Vergissmeinnicht”, August-Schmidt-Platz 2, sowie beim designierten Dreigestirn - Oliver Fürpeil, Auf der Haag 8 a, Josef Mevissen, Geilenkirchener Str. 368, und Wilfried Rösner, Eintrachtstraße 20.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert