Würselen - Medizinisches Zentrum bietet ein Vaterfrühstück an

Medizinisches Zentrum bietet ein Vaterfrühstück an

Letzte Aktualisierung:

Würselen. Übermüdete Männer wandeln durch die Krankenhausflure, die Nerven liegen blank. Grund: Bald kommt das langersehnte Baby auf die Welt.

Das Medizinische Zentrum Aachen (MZ), Mauerfeldchen 25, möchte seine werdenden Väter ab sofort mit einem kostenlosen Vaterfrühstück unterstützen. Das MZ lädt Papas zur Geburt ihres Kindes zu einem Vaterfrühstück in die eigene Cafeteria ein. „Die Männer können dabei zwischen zwei Frühstücksangeboten wählen: Einem kernigen „Wachmacher-Frühstück“ mit einer Tasse starkem Kaffee und einem Körnerbrötchen mit Belag nach Wunsch. Oder dem süßen Beruhigungs-Frühstück mit einer Tasse Tee und einem Croissant mit Marmelade“, erläutert René A. Bostelaar, Geschäftsführer des MZ. Eine aktuelle Tageszeitung rundet das Frühstück ab.

Somit bekommen die Väter mit dem Gutschein und der Tageszeitung gleich zwei Andenken vom Geburtstag ihres neuen Babys. „Wir möchten mit diesem Angebot den frischen Familien alles Gute und viel Kraft für die kommenden Wochen wünschen“, freut sich Prof. Dr. Christian Karl, Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am MZ.

Die kommenden Kreißsaalführungen findet am Montag, 18. August, Montag, 1. September, Montag, 15. September, Montag, 29. September, Montag, 13. Oktober, Montag, 27. Oktober, Montag, 10. November, Montag, 24. November, Montag, 8. Dezember und Montag, 22. Dezember. Der Eintritt ist frei. Treffpunkt ist die Eingangshalle des MZ Marienhöhe, Mauerfeldchen 25.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert