Medizinforum zum Thema Kopfschmerzen

Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Wer kennt sie nicht? Kopfschmerzen gehören zu den häufigsten Beschwerden in der Bevölkerung. „Rund 70 Prozent der Menschen leiden innerhalb eines Jahres an Kopfschmerzen.

In rund zehn bis 15 Prozent der Fälle sprechen wir von einer Migräne“, erläutert Dr. med. Stefan Meyring (Neurologisch-Psychiatrische Gemeinschaftspraxis am Marienhospital Aachen).

„Diese genetisch vorbestimmte Erkrankung kann schon in der Kindheit auftreten, wobei die Attacken dann weniger charakteristisch und kürzer sind, manchmal äußern sie sich auch durch Bauchschmerzen und Übelkeit oder Schwindel. Der Verlauf ist meist episodisch mit wiederholten Attacken und einem Krankheitsgipfel zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr.

Im Rahmen des nächsten mha-Gesundheitsforums zum Thema „Hilfe, mein Kopf platzt!“: Neues und Bewährtes zur Migräne und anderen Kopfschmerzformen am Mittwoch, 7. Juni, um 18 Uhr mit Dr. med. Stefan Meyring, M.Sc., in der Stadthalle Alsdorf, Annastraße 2-6. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert