Würselen - Mann onaniert nackt auf seiner Fensterbank

Mann onaniert nackt auf seiner Fensterbank

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Würselen. Ein Wiederholungstäter hat sich in Würselen nackt in der Öffentlichkeit gezeigt und dabei in unsittlicher Weise Hand an sich selbst angelegt.

In seiner Wohnung im ersten Geschoss war der Mann am Sonntagnachmittag nackt auf die Fensterbank geklettert und hatte onaniert. Fußgänger alarmierten die Polizei. Die leitete ein weiteres Verfahren gegen den 28-jährigen Mann ein. In den vergangenen Jahren ist er über ein dutzend Mal in selbiger Art und Weise in Erscheinung getreten.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft war der Mann im Sommer schon einmal wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses zu einer Geldstrafe verurteilt wurden. Sollte Anklage erhoben werden dann wird die Staatsanwaltschaft den Fall erneut prüfen. Weil der 28-Jährige Wiederholungstäter ist, besteht laut Staatsanwaltschaft die Möglichkeit, dass das Strafmaß erhöht wird. Das wird geprüft, sobald die Polizei den Fall an die Staatsanwaltschaft übergeben hat.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert