Kramer Freisteller Tippspiel

Mädchen der Gustav-Heinemann-Gesamtschule sind Vizemeister

Letzte Aktualisierung:
11781545.jpg
Die GHG-Mädchen sind in ein erfolgreiches Jahr gestartet.

Nordkreis. Die Kickerinnen der Gustav-Heinemann-Gesamtschule (GHG) Alsdorf haben am 21. Grenzland-Hallenfußballturnier der Mädchen in Hückelhoven teilgenommen und hatten bei der Rückreise einen guten 2. Platz im Gepäck.

Die GHG-Mädchen waren in ein erfolgreiches neues Jahr gestartet und hatten die Vorrunde des Grenzlandturniers in Hückelhoven als überragende Gruppensieger auf ihrem Konto verbucht. Dabei hatten sie aber auch mit Pech zu kämpfen: „Direkt im ersten Spiel wurde Joeline Deutz durch eine Gegenspielerin so verletzt, dass sie die nächsten Spiele nicht mitspielen konnte – und das, nachdem sie vier Tore gemacht hatte“, erklärte Trainerin Heike Hergesell.

„Damit war unsere beste Spielerin vom Platz, so dass wir die übrigen Spiele teilweise nur sehr knapp gewinnen konnten.“ Unter der Leitung von Heike Hergesell standen folgende Kickerinnen für die GHG auf dem Platz: Cindy Kopetzki, Kim Kopetzki, Joeline Deutz, Jenny Grosser, Esgi Aylindi, Kim Raskopp, Leah Marie Siemens, Marina Rimkus und Leonie Gillessen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert