Lob für DRK-Landesverband: Tag und Nacht im Einsatz

Von: pohl
Letzte Aktualisierung:
12582276.jpg
Ein verlässliches Team ist das Alsdorfer Rote Kreuz: Für Verdienste in der Flüchtlingshilfe erhielten Kreisbereitschaftsleiterin Ellen Hansen (r.) und 15 weitere Personen Ehrenurkunden und Anstecknadeln. Foto: pohl

Alsdorf. Fleißigen Arbeitern reicht man Deftiges. Speck und Ei plus Brunch passt da ganz gut! Nachdem es bereits Edelmetall gegeben hatte. Einen Vormittag voller Dankbarkeit und Stolz erlebte das Deutsche Rote Kreuz Alsdorf im Hoengener Haus Aretz.

Im Auftrag des Landesverbands des DRK Nordrhein hatten Alsdorfs Bürgermeister Alfred Sonders, gleichzeitig auch DRK-Vorsitzender, und Kreisbereitschaftsleiterin Ellen Hansen Ehrenurkunden und Anstecknadeln mitgebracht. Um diese an die Helfer weiterzugeben. Der Landesverband hatte in der Alsdorfer Mannschaft besondere Verdienste um die Flüchtlingshilfe erkannt. Dabei setzten sich Rot-Kreuzler nicht nur für die Menschen ein, die zentral im Berufsschulzentrum am Heidweg untergebracht waren. Auch auf Kreisebene zeichneten sich die Alsdorfer mit ihrem selbstlosen Einsatz und hoher Menschlichkeit aus. Ellen Hansen und Alfred Sonders erinnerten sich noch an die Zeiten der Ankündigung bis zur Ankunft der Flüchtlinge.

„Damals hatten wir nur vier Tage Zeit, die Dinge zu regeln“, hatte Sonders schon aus seinem Urlaub heraus erste Planungen vorgenommen. „Wir haben das super hingekriegt“, dankte der DRK-Chef allen Helfern und Mitarbeitern. Mit dem Hinweis, dass die Zusammenarbeit auch mit weiteren Hilfsorganisationen (u.a. THW, freiwillige Feuerwehr) „hervorragend geklappt hat“. Es sei „beruhigend zu wissen, dass man sich auf so viele Leute verlassen kann, die Tag und Nacht dabei waren“. Dabei dankte Sonders auch seinem Mitarbeiter Tim Krämer als Beauftragtem der Stadt Alsdorf für die Notunterkünfte sowie Alfred Sensen (Leiter THW Alsdorf) und Markus Dohms von der freiwilligen Feuerwehr.

Auszeichnungen gingen an Julia Skok, Claudia Spiertz, Timo Spiertz, Angelika Malecki, Ellen Hansen, Uwe Hansen, Frank Salbach, Michael Engels, Andrea Engels, Sarah Skok, Monika Schaaf, Carsten Schubert-Herzog und Kevin Vitten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert