Lions fördern Schwimmkurse

Letzte Aktualisierung:
8252521.jpg
Scheu vorm Wasser verlieren: Darum geht es bei den Schwimmkursen.

Baesweiler/Herzogenrath. Sollten nicht alle Kinder die Möglichkeit haben, schwimmen zu lernen? Die Mitglieder des Lions Clubs Baesweiler waren schnell der Meinung, dass gerade nach der sehr positiven Resonanz in Baesweiler auch Schwimmkurse in Herzogenrath finanziert werden sollten.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Herzogenrath konnten interessierte Schulen und Eltern gefunden werden. Gabriele Horbach hat als Fachangestellte für Bäderbetriebe kurzfristig die Kurse in den Sommerferien eingerichtet.

Mit gutem Erfolg, wie sie sagt. „Es waren wieder alle Kinder mit großem Eifer bei der Sache waren und haben teilweise sogar schon die Seepferdchen-Prüfung abgelegt. Es ist einfacher, in der Gruppe spielerisch vielleicht auch tiefsitzende Ängste vor dem Wasser abzubauen.“

Die Stadt Herzogenrath hat die Organisation und die Gebühr für das Schwimmbad übernommen. Alle Beteiligten sind sich einig, dass die teilnehmenden Kinder durch die Kurse einen wichtigen Entwicklungsschritt absolviert haben und einige vielleicht das Schwimmen als Freizeitsport für sich entdecken.

Der Lions Club Baesweiler wird nach den ersten sehr erfolgreichen Aktionen gerne weiter dieses Thema unterstützen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert