Langjährige Treue: Vdk Baesweiler auf guter Basis

Von: ck
Letzte Aktualisierung:
7492781.jpg
Engagement über Jahrzehnte hinweg: Kreisverbands-Geschäftsführerin Stephanie Kötting (vorne 2.v.r.) und Vorsitzender Willi Kick (2. Reihe r.) ehrten die Jubilare in der Friedenskirche. Foto: Sigi Malinowski

Baesweiler. Die Mitgliederzahl kann sich sehen lassen: Zu Beginn des Geschäftsjahres 2014 gehören dem Verband der Kriegsversehrten, Sozialrentner und deren Hinterbliebene – Ortsgruppe Baesweiler – 457 Mitglieder an. Das ist ein gutes Fundament für die Arbeit des VdK in Baesweiler.

Dieses Engagement würdigte auch Kreisverbands-Geschäftsführerin Stephanie Kötting. Die Rechtsanwältin und hohe Funktionärin hatte gemeinsam mit dem Vorsitzenden Willi Kick die Jubilare des Ortsvereins im Evangelischen Pfarrheim an der Friedenskirche geehrt. Dabei stand Johann-Martin Nief ganz oben auf der Liste der langjährigen Treuen. Er ist 40 Jahre dabei. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Magdalena Hoffmann, Makbule Bakay und Barbara Gierling gewürdigt.

Zehn Jahre dabei sind: Peter Havertz, Johanna Neumeyer, Gertrud Keufen, Gertrud Esser, Josef Lothmann, Herbert Geller, Günter Strauch, Antonio Baiocco, Helga Claassen, Elisabeth Daniels und Helga Unger. In einer Ergänzungswahl zum Vorstand wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung Ingrid Führen zur Schriftführerin gewählt. Ihr Vertreter ist Arnold Breuer.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert