Herzogenrath - Kunstaktion an alter Linde

Kunstaktion an alter Linde

Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Auch das Soziokulturelle Zentrum Klösterchen beteiligt sich an der Umsetzung der Leitbilddiskussion Kunst und Kultur der Stadt Herzogenrath mit einer Vielzahl von Aktionen und Performances.

Wichtig bei der Vorgehensweise ist es den Akteuren aus dem Klösterchen, ihr künstlerisches Domizil an der Dahlemer Straße 28 in Ritzerfeld immer wieder zu verlassen und den Menschen dort, wo sie leben, zu begegnen.

So wird eine Kunstaktion an der mehr als 200 Jahre alten Linde an der Kleikstraße 93 (Zufahrt zum Schürhof) mitten in Herzogenrath stattfinden. Dort werden am Samstag, 8. September, von 12 bis 14 Uhr mehrere Künstler und Künstlerinnen anwesend sein.

Sie laden unter der Überschrift „Kunst in Aktion” alle Altersgruppen ein. Zu erwarten ist nach Angaben der Veranstalter ein Vorgeschmack darauf, was vom 15. September bis 9. Dezember in der gesamten Stadt und im Klösterchen von den Kunstakteuren geboten wird: „Kunst und Kultur, die in den menschlichen Alltag hinein ragt, konfrontativ und manchmal auch provokativ ist und damit auch gesellschaftsverändernde Impulse setzt, wird so zu einem integralen Bestandteil des Lebens in Herzogenrath werden.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert