Kleiderkammer vom SkF/M eröffnet wieder

Von: ket
Letzte Aktualisierung:
die_klamotte_bu
Neustart: Kirsten Eckhardt und Pia Marbach (r.) hoffen auf viel Kundschaft. Das frühere Team um SkF/M-Vorsitzende Karola Kucknat (6.v.l.) - Annemarie Peltzer mit Enkelin Lea, Cilli Rixen, Anni Lentzen, Hilde Knoblauch, Hubertine Dresia und Arnold Breuer (v.l./es fehlt Patrizia Plum) - freut sich, dass es weiter geht. Foto: Verena Kettenhofen

Baesweiler. Wirklich geschlossen war die Kleiderkammer des Sozialdienst katholischer Frauen und Männer (SkF/M) Baesweiler eigentlich nur ein paar Wochen - für Renovierungsarbeiten. Und bereits Ende Januar wurden die Türen wieder geöffnet. Nun feierte der SkF/M aber auch ganz offiziell Wieder-Eröffnung.

Dass die Kleiderkammer, in der man bereits seit 1999 gebrauchte Kleidung zu geringen Preisen erstehen kann, für einige Wochen geschlossen war, lag an einem Wechsel beim „Kleiderkammer-Team”.

Das „alte Team” um die SkF/M-Vorsitzende Karola Kucknat hat sich Ende vergangenen Jahres in den Ruhestand verabschiedet. Verwaist blieben die Räume in der Kirchstraße 11 in Baesweiler aber natürlich nicht.

Im Gegenteil - das „neue Team” hat gleich die Initiative ergriffen. Die Räumlichkeiten wurden gestrichen und umdekoriert. Dabei war es Pia Marbach und Kirsten Eckhardt wichtig, dass die Kleiderkammer auch etwas peppiger und moderner wird. Daher entschied sich das neue Duo auch für einen neuen Namen. „Die Klamotte” heißt die Kleiderkammer nun.

An der guten Sache ändert sich freilich nichts: Nach wie vor ist der Erlös, der mit der Kleidung erwirtschaftet wird, für soziale Projekte des SkF/M.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert