Kitas: Ausstand wird ausgedehnt

Letzte Aktualisierung:

Stäadteregion/Baesweiler. Die Gewerkschaften komba, ver.di und GEW haben dazu aufgerufen und angekündigt, den Ausstand in den Kitas bis zum kommenden Freitag, 29. Mai auszudehnen.

Aus diesem Grund hat die Städteregion, die unter anderem auch Kitas in Baesweiler betreibt, einen aktuellen Plan für die kommende Woche auf ihrer Internetseite unter www.staedteregion-aachen.de/jugendamt online gestellt. Daraus geht für jede Einrichtung hervor, ob sie von der Schließung betroffen ist oder nicht, beziehungsweise ob es eine Notgruppe gibt.

Die Städteregion weist darauf hin, dass die meisten Kindertageseinrichtungen ohnehin am Freitag, 29. Mai, wegen einer Personalveranstaltung geschlossen bleiben. Dieser Schließtag wurde den Erziehungsberechtigten durch die Kindertageseinrichtung bereits am Anfang des Kindergartenjahres bekannt gegeben. Neben den Erzieherinnen streiken auch Mitarbeiter des Allgemeinen Sozialen Dienstes und der Amtsvormundschaften.

Auch hier gibt es detaillierte Informationen auf der oben genannten Internetseite der Städteregion Aachen. In Notfällen, beispielsweise bei Kindeswohlgefährdung, ist das Amt für Kinder, Jugend und Familienberatung immer erreichbar. Es steht den Bürgern während der Dienstzeiten unter Telefon 0241/5198-2182 oder Telefon 0241/5198-2190 zur Verfügung. Außerhalb dieser Zeiten steht die Städteregion unter Telefon 0241/5198-0 ebenfalls für Notfälle zur Verfügung.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert