Alsdorf - Kindermusical mit Bibi Blocksberg in der Alsdorfer Stadthalle

Kindermusical mit Bibi Blocksberg in der Alsdorfer Stadthalle

Letzte Aktualisierung:
bb-blocksbild
Eintauchen in die magische Welt von Bibi Blocksberg: Das Kinder-Musical wird am 15. März in der Alsdorfer Stadthalle vorgestellt. Foto: AZ

Alsdorf. Hex, Hex! Mit Spannung und Ungeduld erwarteten die Fans die Rückkehr von Bibi Blocksberg. Über 400.ö000 Zuschauer begeisterte Deutschlands Lieblingshexe bereits mit ihrem ersten Bühnenabenteuer - dem erfolgreichsten deutschsprachigen Kinder- und Familienmusical der letzten Jahre.

Jetzt kehrt der zauberhafte Kinderliebling mit einer neuen erlebnisreichen Geschichte zurück auf die Bühne: Bibi Blocksberg und der verhexte Schatz.

Gewitzte kleine Hexe

Spannend, unterhaltsam und unglaublich mitreißend entführt das Musical die großen und kleinen Zuschauer in die magische Welt von Bibi Blocksberg. Ob in Büchern, Hörspielen oder Kinofilmen, die gewitzte kleine Hexe lässt Kinderherzen einfach höher schlagen.

Aber Bibis neuestes Musical entfaltet noch mal einen ganz unvergleichlichen Bühnenzauber. Und dank der tollen Darsteller, der phantasievollen Bühnenbilder und Kostüme und natürlich der eingängige Musik taucht das Publikum für einen Nachmittag mitten in Bibis Hexenwelt ein.

Denn eines ist gewiss: Den Zauberspruch für leuchtende Kinderaugen kennen die Produzenten vom Kölner Cocomico-Theater, die schon „Benjamin Blümchen” oder „Lauras Stern” zu Musical-Ruhm verhalfen, ganz sicher.

Und auch in Bibis neuem Abenteuer geht´s wieder spannend zu: Als Bibi mit ihren Eltern das alt-ehrwürdige Schloss Klunkerburg besucht, entdeckt sie zufällig einen Hinweis auf einen geheimnisvollen Schatz: das Vermächtnis des alten König Kuniberts, der vor über 300 Jahren auf Schloss Klunkerburg lebte.

Und Bibi Blocksberg wäre nicht Bibi Blocksberg, wenn sie sich nicht sofort und voller Neugier auf die Suche nach diesem rätselhaften Schatz machen würde. Kurzerhand hext sie sich also mit ihrer Hexenfreundin Schubia in die Vergangenheit, um das Geheimnis um König Kunibert und seine Hinterlassenschaft zu lüften. Doch was erwartet die beiden Hexen dort in grauer Vorzeit? Ein phantastisches Abenteuer, das die beiden wackeren Freundinnen mal wieder mit Witz, Mut und jeder Menge Zauberei meistern.

Das Kindermusical wird am Sonntag, 15. März, um 14.30 Uhr in der Stadthalle Alsdorf aufgeführt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert