Kinderbuchautorin stärkt Interesse am Lesen

Von: Nina Krüsmann
Letzte Aktualisierung:
11308721.jpg
Kinderbuchautorin Ruth Löbner mischt sich bei ihrer Lesung in der Stadtbücherei Herzogenrath unter die Zuhörerschaft. Foto: Nina Krüsmann

Herzogenrath. „Spaghetti mit Schokosoße“ oder „Mittsommerweihnacht“ sind zwei der Kinderbuchtitel von Ruth Löbner, die schnell das Interesse der jungen Leserschaft wecken. So auch beim 12. bundesweiten Vorlesetag in der Stadtbücherei Herzogenrath.

Mit zwei sehr gelungenen Lesungen begeisterte sie die Schüler des Gymnasiums Herzogenrath und der Grundschule Kohlscheid Mitte. Inmitten der Kinder hat die Autorin ruhig und eindringlich gelesen.

„Die Themen wie Patchworkfamilie und erstes Verliebtsein waren genau richtig für die Altersgruppe und die Schülerinnen und Schüler haben sich lebhaft beteiligt“, freut sich Organisatorin Kirsten Moss von der Kinder- und Jugendbuchabteilung der Stadtbücherei. Mit vielen Aktionen fördert sie das ganze Jahr über die Leselust. Der Vorlesetag aber ist mit Sicherheit ein Höhepunkt.

In der ersten Lesung stellte Löbner ihr Buch „Vielleicht verliebt?“ den Klassen 5d und 5e des Gymnasiums vor. Bei der zweiten Lesung aus „Spaghetti mit Schokosoße“ zog sie die Mädchen und Jungend er zwei vierten Klassen der Grundschule Kohlscheid Mitte in ihren Bann. Das Siegerkind vom Vorlesewettbewerb der 3. Schuljahre, Laurens Eilrich, hat bei dieser Lesung die Rolle des Joram gelesen. „Er hat es so gut gemacht, dass Ruth Löbner beinahe überlegt, ihn demnächst immer mit auf Lesereise zu nehmen“, schmunzelt Kirsten Moss.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert