Kinder trotzen dem Regen

Von: Conny Stenzel-Zenner
Letzte Aktualisierung:
12481851.jpg
Liefen gut gelaunt obwohl es nur regnete: die Kinder und Eltern der DRK Kitas beim Sponsorenlauf. Foto: Conny Stenzel-Zenner

Würselen. Sie liefen Runde um Runde. 103 Kinder und Eltern ließen Meter um Meter auf dem Sportplatz der Rhenania hinter sich, mit dem einen Ziel: Sie wollten ihren Sponsoren Geld entlocken.

„Die Idee des kitaübergreifenden Spendenlaufs war aus der Elternschaft unserer neun Kitas gekommen“, erklärte Melanie Carduck, Fachbereichsleitung für Kitas beim Deutschen Roten Kreuz (DRK).

Das betreibt neun Kitas im Nordkreis: fünf in Würselen, eine in Alsdorf und drei in Baesweiler. 648 Kinder sind im Alter zwischen vier Monaten und sechs Jahren angemeldet, um bis zur vorschulischen Förderung die Kitas zu durchlaufen.

Jetzt hieß es bei 18 Grad und Dauerregen Runden laufen. Die Kinder umrundeten eine abgesteckte 100-Meter-Strecke, die Älteren liefen die Bahnen um den Sportplatz. Gut gelaunt taten das alle. Ab 9 Uhr stellte sich niemand die Frage: laufen oder lieber nicht laufen?

„Das ist doch ein super Laufwetter. Da schwitzt keiner und Abkühlung gibt es sofort“, fasste Mutter Angela Schwandtner das Wetter lächelnd zusammen. Sie hatte gemeinsam mit anderen Eltern das Event organisiert. „Das erlaufene Geld wird den jeweiligen Einrichtungen zugutekommen, aus denen die Läufer kommen“, erzählte Angela Schwandtner, die wusste, „dass die Kita Zaunkönigweg Außenspielgeräte anschaffen möchte.“

Ihr Sohn Luka (6) hatte 13 Runden geschafft. Mit sechs Sponsoren, die zwischen einem und zwei Euro dafür geben, hat Luka damit 117 Euro erlaufen. Die meisten Läufer waren aus der Kita Im Winkel gekommen: 35 hatten sich angemeldet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert