Kinder erhalten Führerschein für die Bibliothek

Letzte Aktualisierung:
bibfit_bu
Auch das Vorlesen gehört zum Bibliotheksführerschein. Büchereimitarbeiterin Michaela Hanel stellt den Kindern gern Bilderbücher vor.

Setterich. Unter dem Motto „Ich bin bibfit - mit dem Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder” hat die Pfarrbücherei St. Andreas Setterich eine Aktion zur frühen Leseförderung gestartet. 22 Vorschulkinder aus der DRK-Kindertagesstätte Adenauerring werden in den kommenden Wochen in die Welt der Bücher und des Lesens eingeführt.

Dabei lernen sie die Ausleihe von Medien zur Unterhaltung und Information kennen und erleben, dass die Bücherei vielfältige Angebote hat, ein interessanter Aufenthaltsort ist, und dass das Lesen einfach Spaß macht. Wenn die Kinder nach den Sommerferien eingeschult werden, haben sie den frühen Umgang mit Büchern und der Bücherei bereits gründlich geübt.

Zum Abschluss des Projektes, zu dem jeweils vier Besuche in der Bücherei gehören, erhalten die Kinder einen „Bibliotheksführerschein”.

Öffnungszeiten: Nicht nur während der Aktion sind Kinder in der Pfarrbücherei, An der Burg, willkommen. Sie ist samstags von 14 bis 15 Uhr, sonntags von 10 bis 12 Uhr sowie mittwochs von 16 bis 18 Uhr geöffnet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert