Kinder entdecken in den Ferien die Natur

Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Kinder und Eltern aufgepasst: „Natur in der Stadt - Vogelwohnungen und Co?” heißt ein Projekt in der ersten Osterferienwoche für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Jugendamt, Umweltamt und der Umweltverband Bund Alsdorf bieten es an.

Das Angebot richtet sich an Kinder, die Spaß am Werken, Malen und Naturerleben haben. Von Montag, 2. April, bis Donnerstag, 5. April, findet das Programm auf dem Gelände des Abenteuerspielplatzes Hüttenhausen an der Rosenstraße statt.

Jeweils von 9 bis 13 Uhr wird dann der alte Eisenbahnwaggon zur Werkstatt. Dort sollen Nistkästen für Vögel und Fledermäuse entstehen, Ohrwurmtöpfe, Insektenhotels und Windräder. Die Kinder werden viel über Tiere, Pflanzen und den Umgang mit der Natur erfahren. Weiterhin stehen Spaziergänge in der Umgebung und Stockbrotbacken am Lagerfeuer auf dem Programm.

Weitere Infos und Anmeldung zur Aktion in den kommenden Osterferien bei Agnes Migenda vom Alsdorfer Jugendamt unter der Telefonnummer 02404/50406.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert