Baesweiler - KG Beggendorf proklamiert ein flottes Dreigestirn

KG Beggendorf proklamiert ein flottes Dreigestirn

Von: mas
Letzte Aktualisierung:
15695981.jpg
Von „Headhunter“ Marcus Noculak empfohlen wurde Beggendorfs Dreigestirn – Prinzessin Nicole Hahn, Bauer Katja Tillmann und Jungfrau Ramona Berwanger. Foto: Sigi Malinowski
15695979.jpg
Sie zog mit ihrem Lachen alle in den Bann: Beggendorfs Kinderprinzessin Marie-Sophie (Ackermann). Foto: Sigi Malinowski

Baesweiler. Das muss man ihnen lassen: Die „Altstadt“-Narren Beggendorfs sind flott. Gleich drei Proklamationen an einem Abend stemmten die Rot-Weißen Funken, vereinigt in der KG Beggendorf.

Eine dauerstrahlende Kinderprinzessin und ein Dreigestirn aus „durchgeknallten“ Weibern wurden auf die Regentenstühle gehievt, die neue Kinderpräsidentin Linda wurde ebenfalls proklamiert. In der EWV-Bürgerhalle wartete schon ein feierwilliges Publikum auf die Funken, die mit viel Brimborium in die Halle einzogen.

Mit Musik und Tschingderassassa ging es auf die Bühne, um Ex-Kinderprinzessin Lucie (Springmann) von der neuen Kinderpräsidentin und Schwester Linda (Springmann) zu verabschieden.

Mit Wehmut und sehr viel Stolz blickte auch das „große“ Dreigestirn um den frisch operierten Ex-Prinzen Mattie Boevens sowie Bauer Willi Plum und Jungfrau Sasa Rösch zurück. Sie wurden vom KG-Präsidenten Bernd Thelen und Vorstandsmitglied Dirk Woronowicz in den karnevalistischen Unruhestand geschickt.

Glücksstrahlend nahm sodann die neue Kinderprinzessin Marie-Sophie (Ackermann) die Insignien entgegen und versprach dem jecken Nachwuchs, eine gute und aufmerksame Regentin zu sein.

Wie sich die KG das neue Frauen-Dreigestirn an Land zog, „petzte“ Bernd Thelen, mit breitem Grinsen verbunden. Bei einem Kindergarten-Fest sangen und schunkelten die spätere Prinzessin Nicole (Hahn), Bauer Katja (Tillmann) und die – mit Alsdorfer Wurzeln ausgestattete – Jungfrau Ramona (Berwanger). KG-„Alt“-Präsident Marcus Noculak stand in der Nähe. Und schnell wie der Berufsfeuerwehrmann eben ist, „krallte“ er sich das Trio und überzeugte es bei weiteren Bierchen, die künftige Narrenherrschaft zu übernehmen.

So in Schwung gekommen war es für Prinzessin Nicole und ihrem Anhang ein Leichtes, den Saal ins Wallen zu bringen. Zumal auch noch Baesweilers Stadtprinz Jürgen Opitz plus Riesen-Anhang, „de Schörjer“ sowie Abordnungen der KG Blaue Funken aus Loverich und unter anderen der Settericher K.A.S. nun auch noch mitmischten.

Abgerundet durch Auftritte von Gesellschaften aus Eschweiler und der Piratengarde Vicht sowie die Stimmungsband „5 Jrad“ oder dem eigenen Nachwuchs. Wobei sich Beggas Jecke nun alle Zeit der Welt ließen, das tolle Programm zu genießen ...

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert