Kerkrade stellt attraktive Ausflugsziele zusammen

Von: bea
Letzte Aktualisierung:
10434968.jpg
Direkt an der Grenze steht die Baalsbrugger Mühle. Foto: Beatrix Oprée

Kerkrade/Herzogenrath. „Leuke uitjes (attraktive Ausflüge) in Kerkrade“ heißt die druckfrische Faltbroschüre mit Stadtplan, die die Grenzgemeinde jetzt herausgegeben hat. Als „voller Überraschungen“, bereichert durch Wald und Wasser, generiert sich die Schwesterstadt Herzogenraths und stellt 20 interessante Destinationen samt Kurzporträts und Öffnungszeiten vor.

Mit dabei sind unter anderem: die Abtei Rolduc, der botanische Garten, das Continium, der Gaia Park, der Leisure Dome, Gravenrode, der Schacht Nulland und der Zaterdagmarkt in Eygelshoven. Direkt an der Grenze etwa steht die Baalsbrugger Mühle, die mit Rolduc und Herzogenraths Burg Rode das „historische Dreieck“ bildet. Acht Spielplätze sind ebenso aufgeführt wie fünf Ladestellen für E-Bikes. Die Broschüre ist erster Schritt zu einem touristischen Leitbild, das die Kommune in den kommenden Jahren erarbeiten will. Ein Ziel: auch Touristen anzulocken, die länger bleiben.

Der Führer ist kostenfrei erhältlich im Kerkrader Rathaus, Markt 3, beim VVV, Hoofd-straat 2, und in Rolduc, Heyendallaan 82.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert