Keine Angst vor großen Gegnern

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
nord_mujokenkidojo_bu
Starkes Team: Hans-Josef Bülles (l.) unterstützt Leo Zulic (2.v.r.) sowie Trainer Uwe Göbkes (r.) und Weltmeisterin Ania Fucz. Foto: W. Sevenich

Nordkreis. Vor allem Ania Fucz, Profi-Weltmeisterin im Thai-Boxen, hat den Namen des Würselener Kampfsportclubs Mujoken-ki-Dojo in Europa bekannt gemacht.

Aber der Verein hat noch mehr zu bieten. So sind zwei weitere Kämpferinnen Deutsche Meisterinnen, auch Leo Zulic holte sich diesen Titel bei einer der sehenswerten Sport-Galas an der Krottstraße. Für seine Veranstaltungs-Organisation weltweit gelobt, erhielt Mujoken-ki-Dojo vom internationalen Verband nun den Zuschlag für die Europameisterschaft.

„Eine große Ehre”, sagt Trainer Uwe Göbkes. Die riesige Sportgala steigt am Samstag, 6. November, in der Elmar-Harren-Halle, Krottstraße. Gegner von Zulic ist der österreichische Meister Adil Osmani. Der hat eine beeindruckende Kampfbilanz und ist mit 1,81 Meter deutlich größer als Zulic. Doch der ist wie immer positiv eingestellt: „Ich hatte noch nie Probleme, gegen größere Gegner zu kämpfen. Ich werde aber nicht unbedarft angreifen. Ich habe natürlich vor, auch diesen Kampf vorzeitig zu beenden.” Vorher sagt sein Trainer stets: „Geh raus und hab´ Spaß!”

Schon das Vorprogramm wird eine Attraktion. So steigen die Deutschen Meisterinnen Silke und Steffi in den Ring, und Weltmeisterin Ania Fucz zeigt, dass sie zu Recht diesen Titel führt. Ring- und Hallensprecher ist Hans-Josef Bülles, nicht nur Vorsitzender des Würselener Ausschusses für Sport- und Kultur, sondern auch selbst bei deutschen Meisterschaften erfolgreich und immer dabei, um Randsportgruppen nach vorne zu bringen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert