Junior-Guides führen durchs Energeticon

Von: dag
Letzte Aktualisierung:
14949732.jpg
Begleitet wurden die Kinder auf ihrem Weg durch Erlebnismuseum von den Junior-Guides Lorina Schultz (3.v.r.) und Aileen Hellenthal (r.) sowie Erwin Dreschers (2.v.r.). Foto: Dagmar Meyer-Roeger

Alsdorf. Die Wege der Energie und die Geschichte der eigenen Stadt: Im Energeticon werden sie auf faszinierende Art und Weise erzählt. Auf der Zeitreise von der Sonne zur Sonne; aus der Vergangenheit des Aachener Reviers in die Zukunft der Energieversorgung gab es jetzt für rund 20 Kinder und Jugendliche viel zu sehen.

Begleitet wurden die jungen Besucher auf dem Weg durch das Erlebnismuseum von den beiden Junior-Guides Lorina Schultz (14 Jahre) und Aileen Hellenthal (13) sowie „Opa Erwin“ (Steiger Erwin Dreschers).

Die beiden Mädchen haben sich im Rahmen des Projektes „von uns für uns“, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, zu Guides ausbilden lassen.

Gemeinsam folgte man der Geschichte von den Ursprüngen fossiler Energieträger zu den erneuerbaren Energiequelle, die hier im Zusammenhang erzählt wird. Los ging es im Sonnenraum mit großer Kugel an der Decke.

Mit der Simulation einer Grubenfahrt begann anschließend der spannende Einblick in die Bergbau-Geschichte. Im Bergwerk wird gezeigt, wie das schwarze Gold im Aachener Revier gewonnen wurde. Nun wissen die jungen Besucher auch, was die Sonne damit zu tun hat und was Energiewende eigentlich bedeutet. Und das Beste im Energeticon war, so der einhellige Tenor, dass Anfassen erlaubt ist.

In einer lockeren Erzählweise brachten Lorina und Aileen wichtige Informationen. Natürlich hatten sie auch ein wenig Lampenfieber. Aber das gehört nun mal dazu, wenn es die dritte beziehungsweise erste Führung ist.

Dafür war dann „Opa Erwin“ da, der als Steiger im Bergwerk gearbeitet hat, und somit auch authentische Einblicke in das Arbeitsleben mit bergmännischen Fachwissen und kleinen „Verzällchen“ vom Leben und Arbeiten unter- und über Tage beitrug.

Wer jetzt ebenfalls Lust bekommen hat, dass Erlebnismuseum mit „Opa Erwin“ und den Junior -Guides zu erkunden, hat am kommenden Mittwoch, 12. Juli, von 15 bis 17 Uhr noch einmal die Möglichkeit, wenn es heißt: „Komm mit in die Welt des Bergbaus!“

Die Veranstaltung ist für Kids und Teens kostenlos. Um eine kurze Anmeldung per E-Mail unter info@energeticon.de oder telefonisch unter Telefon 02404/59911-0 wird gebeten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert