Jugendzentrum 4YOU: Der Kreativität freien Lauf lassen

Von: Nina Krüsmann
Letzte Aktualisierung:
5969217.jpg
Voller Erfolg: Das Tanzprojekt bei den Ferienspielen im Jugendzentrum 4YOU kam bestens an. Die ersten beiden Ferienwochen wurden beim Abschlussfest gefeiert. Foto: Nina Krüsmann

Herzogenrath. Ob beim Trommeln oder Tanzen – die Ferienspiele im Jugendzentrum 4YOU in Herzogenrath-Straß gingen mit viel Temperament über die Bühne. Dieses Mal standen die beliebten Freizeitwochen unter dem Motto „Das große Feuerwerk der Künste“.

Mit tatkräftiger Hilfe von Herzogenrather Künstlern, die immer mal wieder inspirierend auf die Ferienkinder einwirkten, erlebten 90 Mädchen und Jungenim Alter von sechs bis zwölf Jahren, was so alles in ihnen steckt – Fähigkeiten, die sie entweder noch nicht entdeckt hatten oder die schon wieder „verschüttet“ waren.

Am großen Abschlussabend verwandelte sich die Mehrzweckhalle Straß neben der Grundschule an der Josefstraße in ein lebendiges kleines Museum mit verschiedenen Performances. In vielen verschiedenen Ateliers konnten die Kinder kreativ werden. Dabei entstanden Giraffen für den Garten, Gemälde „auf den Spuren der alten Meister“ und fantasievoll umdekorierte Möbelstücke.

Eine Ausstellung in der Turnhalle begeisterte die Geschwister und Eltern bei der Abschlussfeier. „Es ist wichtiger denn je, den Familien Angebote zu unterbreiten, damit die Kinder in den Ferien aktiv werden können und nicht die ganze Zeit alleine daheim verbringen müssen. Gerade für berufstätige Eltern ist das wichtig“, stellt Ferienspielleiterin Kathrin Korb fest. Sie und die neun weiteren Betreuer waren zwei Wochen lang täglich im Einsatz, um abwechslungsreiche Angebote für die Mädchen und Jungen zu schaffen. „Hier entstehen neue Kontakte über verschiedene Altersstufen hinweg, werden soziale Fähigkeiten spielerisch geschult“, erklärt Korb.

20 Jahre Sommerferienspiele

„In diesem Jahr feiert der Ortsverband der KJG St. Josef Straß nicht nur sein 20-jähriges Jugendverbands-Ortsjubiläum, sondern auch 20 Jahre bürgerschaftlich engagiert geleitete Sommer-Kinderferienspiele“, erklärt Wilfried Hammers, Gemeindereferent und geistlicher Leiter der KJG St. Josef. Es gehe ihm darum, dass der KJG-Kinder- und Jugendverband vor Ort auch nach den Ferien noch in Gruppen und Aktionen mit diesen Kindern weiterarbeiten möchte. „Die Ferienspiele sollen für uns also nicht nur Sommeraktion sein, sondern weitergehen“, wünscht sich Hammers.

Als nächstes: Manege frei!

Unter dem Motto „Zirkus 4YOU“ lädt das Jugendzentrum vom 5. bis 9. August werktäglich von 9 bis 16.30 Uhr Kinder von sechs bis zwölf Jahren auf den Abenteuerspielplatz Broichbachtal hinter dem Hallenbad an der Bergerstraße ein. Anmeldung zu den Öffnungszeiten im Jugendzentrum 4YOU, Josefstraße 6, Herzogenrath, sind bei Marlies Krings möglich, Telefon 02406/9797884. Kosten: 20 Euro (Geschwisterkinder: 17,50 Euro) inklusive Verpflegung: Den Kindern werden jeden Tag eine vollwertige Mahlzeit und ein Imbiss angeboten. Bei der Zirkuswoche leiten erfahrene Artisten die Kinder an, gemeinsam wird die Zirkusdekoration gestaltet und das Schminken der Teilnehmer geübt. Auch die Einübung von Clownerien, die Herstellung von Requisiten und Kostümen sowie die Planung und Vorbereitung einer Vorstellung gehören dazu. Am 9. August findet von 16 bis 17.30 Uhr ein Abschlussfest mit Eltern, Großeltern und Geschwistern statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert