Jugendliche Räuber bringen Radfahrerin zu Fall

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Eine Fahrradfahrerin (71) hat sich am Montag das Handgelenk gebrochen. Schuld daran sind zwei jugendliche Räuber, die versucht hatten, der Frau die Handtasche vom Fahrrad zu reißen.

Gegen 16.30 Uhr war die 72-Jährige auf dem Radstreifen der Jülicher Straße unterwegs. In Höhe des Südparks rissen ihr zwei Jugendliche plötzlich an der auf dem Gepäckträger liegenden Tasche.

Da die aber - um genau einen solchen Raub zu verhindern - um den Sattel gewickelt war, rissen die Jugendlichen das Fahrrad um. Die Frau stürzte und zog sich die schmerzhafte Verletzung zu. Sie wurde noch am Tatort ärztlich versorgt.

Die Jugendlichen konnten flüchten, allerdings ohne Beute. Hinweise nimmt die Kripo Alsdorf unter der Rufnummer 02404/9577 33401 entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert