Jubel für Franz I. und Maria Leisten: Jecke feiern kräftig in Kohlscheid

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
6582811.jpg
Teuflisch gut drauf: Das Prinzenpaar Franz I. und Maria (Leisten) regiert die Narren in Kohlscheid. Ihr Gefolge präsentiert sich im „Düvel“-Kostüm. Foto: Wolfgang Sevenich
6566112.jpg
Prinzenpaar Franz I. und Maria (Leisten) regieren die Narren in Kohlscheid. Foto: W.Sevenich

Herzogenrath. Die Aula der Erich-Kästner-Schule hat ein rauschendes Fest erlebt. Als der Ausschuss Kohlscheider Karneval zum ersten Mal zusammen mit den Ex-Prinzen und dem scheidenden Dreigestirn auf die Bühne zog, tobte der Saal und AKK-Präsident Gerhard Jung strahlte mit allen Verantwortlichen um die Wette: „Das ist ja ein richtiges Tollhaus hier! Endlich können wir den Startschuss für die neue Session geben.“

Viele Dankesworte gab es zunächst für die drei Narrenherrscher der abgelaufenen Session – Prinz Dieter, Bauer Ralf und Jungfrau Willi. Begleitet von „Vorwärts Kohlscheid“ machte sich das zu proklamierende Prinzenpaar auf den Weg zur Bühne. Dort versprühten Prinz Franz I. und seine Prinzessin Maria Leisten Stimmung pur. In Reimform stellte die stellvertretende Bürgermeisterin Marie-Theres Sobczyk die neuen Narrenherrscher Kohlscheids vor.

Dabei ging sie noch einmal auf den Veilchendienstag vor rund drei Jahren ein, als das neue Prinzenpaar sich entschloss, nach vielen Jahren des Mitfeierns auch selbst aktiv zu werden. Die Verantwortlichen des AKK waren natürlich gleich zur Stelle und „machten das Ding fest“.

Ein teuflisches Motto

Nach richtig lautem Jubel überreichte Sobczyk dem neuen Prinzenpaar die Insignien der Macht und gleich ging es nicht nur auf der Bühne, sondern im ganzen Saal ausgelassen und karnevalistisch zur Sache. Das Prinzenpaar, von einer teuflischen Crew begleitet, gab sein Motto bekannt: „Op d’r Scheet is d’r Düvel los“. Für den Verband Karnevalsvereine Aachener Grenzlandkreise überreichten Literat Karl Heinz Mattheis und Beiratsmitglied Helene Kugler den Verdienstorden in Silber an Ralf Oschmann.

Beim närrischen Programm blieben keine Wünsche offen. Begeisterte Gäste feierten die dargebotenen Tänze, Wort- und Musikbeiträge, unter anderem von Lieselotte Lotterlappen und Marita Köllner. Zwischenzeitlich standen Ehrungen der neuen Senatoren Elke Mandelartz, Timo Nüsser, Heike Klinkenberg und Günter Billstein auf dem Programm. Und als dann richtig spät in der Nacht zum großen Finale „geblasen“ wurde, hatten die beiden Moderatoren Ralf Oschmann und Ralf Langohr alle Mühe, einen „Schluss-Strich“ zu ziehen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert