Jeckes Dreigestirn läutet die fünfte Jahreszeit ein

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
3spkoohlscheet
Schwungvoll in die Session 2010/2011: Das Kohlscheider Dreigestirn mit Jungfrau Rafaela (v.l), Prinz Lars I. und Bauer Manni wurde jetzt vom Ausschuss Kohlscheider Karneval vorgestellt. Foto: W.Sevenich

Herzogenrath. Die Karnevalsvereine haben das neue Dreigestirn präsentiert. Alle angeschlossenen Vereine des Ausschusses Kohlscheider Karneval waren gekommen. Zunächst galt es, das bisherigen Kohlscheider Prinzenpaar, Gerhard Jung und Silvia Sauren zu verabschieden.

Dann wurde es laut im Saal, für den AKK präsentierten Willi Hippeli und Ralf Oschmann das neue Dreigestirn: Prinz Lars I. (Nießen), Jungfrau Rafaela (Ralf Schulze) und Bauer Manni (Schuld) werden die Herrschaft über das Kohlscheider Narrenvolk übernehmen.

Prinz Lars ist zwar in Aachen geboren, doch schon als Zweijähriger war er beim Rosenmontagszug in Kohlscheid mit dabei. Als er älter wurde, stieg er in seiner Realschule in die Bütt. Später engagierte er sich als Tanzmajor.

Mit seiner Showtanzgruppe war er auf den Bühnen der Sitzungen zu sehen. Unterstützt von seiner Familie - seiner Frau Tanja, seinen Kindern und seinen Schwiegereltern Elfriede und Herbert Buchmann - geht nun sein großer Traum in Erfüllung: „Einmal Prinz zu sein”.

Jungfrau Rafaela wurde ebenfalls in Aachen geboren, verlebte seine ersten drei Jahre in der Karnevalshauptstadt Köln. Als die Familie nach Kohlscheid zog, engagierte er sich bei der KG Narrenzunft und als Tänzer in deren Showtanzgruppe.

1991 heiratete er seine Silvia, freute sich 2001 über die Geburt der Zwillinge Robin und Marvin. Nach seiner Zeit bei der Narrenzunft war er Senator der Dorfspatzen, gehörte zur Prinzencrew von Josef Mandelartz und Manni Bülles, ist derzeit Senator des AKK.

Bauer Manni wurde 1958 in Bardenberg geboren, besuchte die Grundschule in Kämpchen und die Kohlscheider Realschule. Lange engagierte sich Bauer Manni im Vorstand der St.-Martinus-Schützen und erhielt dafür die Auszeichnung „Verdienter Bürger der Stadt”.

Als Senator der KG Dorfspatzen schloss er sich der Prinzencrew des Dreigestirns 2007/2008 (Prinz Josef, Jungfrau Leonie und Bauer Guido) an. Nach der Vorstellung der Herrscher zeigte die Showtanzgruppe der Moulenshöher Jonge eine fetzige Einlage. Bis spät am Abend wurde kräftig auf das Dreigestirn angestoßen.

Das neue Dreigestirn wird am Samstag, 13. November, 20 Uhr, in der Aula der Erich-Kästner-Schule an der Kircheichstraße proklamiert.
Vom Ausschuss Kohlscheider Karneval (AKK) werden in einem bunten Programm Prinz Lars I., Jungfrau Rafaela und Bauer Manni offiziell für die fünfte Jahreszeit auf den Thron gehoben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert