In einen tragischen Unfall verwickelt

Letzte Aktualisierung:

Düren/Herzogenrath. Ein 39-Jähriger aus Herzogenrath war in einen tragischen Unfall verwickelt.

Am Freitag ereignete sich laut Polizei um 12.32 Uhr in Düren auf der Robert-Koch-Straße ein Verkehrsunfall, wobei 46-jähriger Mann aus Kerpen starb.

Der Herzogenrather befuhr mit seinem Pkw die Robert-Koch-Straße aus Richtung Roonstraße kommend. Der 46-jährige Mann aus Kerpen kam mit seinem Pkw entgegen und geriet mit seinem Pkw auf den Fahrstreifen des 39-Jährigen, der sein Fahrzeug daraufhin zum Stehen brachte.

Der 46-Jährige kollidierte mit einer Geschwindigkeit von ca. 15 km/h frontal mit dem Fahrzeug des 39-Jährigen. Als sich der 39-Jährige zum anderen Fahrer begab, fand er diesen in seinem Fahrzeug krampfend vor.

Der 46-Jährige wurde von den Kräften des Rettungsdienstes reanimiert und ins Krankenhaus Düren verbracht, wo er starb.

Die Ermittlungen zur Todesursache dauern an.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert