Im Rückwärtsgang Rollstuhlfahrer übersehen

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Das sprichwörtliche Glück im Unglück hatte ein 69-jähriger Rollstuhlfahrer in Alsdorf, als er von einem rückwärtsfahrenden Auto angefahren wurde.

Wie die Polizei Aachen am Donnerstag mitteilte, hatte der 69-jährige Autofahrer am Mittwoch beim Zurücksetzen vor einem Geschäft in der Ostpreußenstraße den Mann im Rollstuhl übersehen.

Beim Zusammenstoß stürzte der Rollstuhlfahrer und verletzte sich leicht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert