Alsdorf - Hubschrauber sucht vermissten Mann

Hubschrauber sucht vermissten Mann

Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Als vermisst gemeldet hatte am Samstagnachmittag eine Familie aus der Broicher Siedlung ihren 70-jährigen, demenzerkrankten Vater.

Die Familienmitglieder hatten zunächst ergebnislos selbst nach dem Mann gesucht. Die Polizei setzte daraufhin ein starkes Kräfteaufgebot ein, unter anderem kreiste ein Hubschrauber über dem betreffenden Gebiet und ein Hund versuchte, seine Spur aufzunehmen.

Aus dem Würselener Gewerbegebiet schließlich meldete sich eine Firma bei der Familie, zu der der Vermisste früher Kontakt hatte: Denn hier war der 70-Jährige wohlbehalten aufgetaucht.

Fast zeitgleich ging am Samstag bei der Aachener Polizei eine zweite Vermisstenmeldung ein: Beim Einkaufen an der Krefelder Straße war ein 90-jähriger Mann mitsamt seinem Rollator verschwunden, wie die Ehefrau mitteilte. Er wurde nach zwei Stunden wiedergefunden: Ein Anwohner hatte den offenbar orientierungslosen Mann in einer naheliegenden Straße angetroffen und informierte die Polizei.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert