Alsdorf - Hommage an Peter Alexander in der Stadthalle Alsdorf

Hommage an Peter Alexander in der Stadthalle Alsdorf

Letzte Aktualisierung:
13709724.jpg
Immer wieder gern gesehen und gern gehört: Kellner Peter sucht das Herz der Wirtin Mariandl zu gewinnen.

Alsdorf. Urlaub vom Alltag machen und der täglichen Routine für einen Abend entfliehen? Dann auf nach Österreich zum Wolfgangsee: „Servus Peter“, die wunderbar leichte Hommage an Peter Alexander, lädt mit viel Schwung, Musik und Komik ins Weiße Rössl ein!

Verliebter Oberkellner

Das sechsköpfige Ensemble um Peter Grimberg entführt am Mittwoch, 15. März, 19 Uhr, in der Stadthalle Alsdorf, Denkmalplatz, die Zuschauer in die Zeit der großen Stars der 1950er und 1960er Jahre.

Angelehnt an das klassische Singspiel von Ralph Benatzky und der Kult-Verfilmung von 1960 mit Peter Alexander, lässt „Servus Peter“ die Geschichte um den verliebten Oberkellner und seine Wirtin wieder neu aufleben.

Der Entertainer Peter Grimberg übernimmt darin die Rolle des eifrigen Kellners Peter, der mit charmanten Ideen und der Unterstützung von Horst Freckmann (als Heinz Erhardt) und vielen anderen seine Herzensdame, Wirtin Mariandl, für sich gewinnen will.

Außerdem sorgen die unterschiedlichsten Charaktere, vom lispelnden Zimmermädchen über den tollpatschigen Kellner bis hin zum gewichtigen Berliner Hotelgast und dessen flirtlustiger Tochter, für eine gelungene Portion Unterhaltung und bringen den Tag am Wolfgangsee gehörig durcheinander.

Perfekt in die Handlung eingebunden sind sowohl die Musik von Peter Alexander als auch viele Hits der Wirtschaftswunder-Zeit. So erklingen die musikalischen Erfolge von Caterina Valente, Heinz Erhardt und vielen anderen mehr.

Auf der Musikliste dieses Musical finden sich Lieder wie „Die kleine Kneipe“, „Ich zähle täglich meine Sorgen“, „Souvenirs – Souvenirs“, „Ganz Paris träumt von der Liebe“ oder „Ich will keine Schokolade“.

Unvergessliche Schlager

„Servus Peter“ begeistert durch glänzende Darsteller mit Herz, brillanten Stimmen und mit einem kräftigen Schuss Humor sowie unvergesslichen Schlager-Hits.

Tickets sind erhältlich im Medienhaus Aachen, Dresdener Straße 3, Aachen, und beim Kundenservice des Medienhauses Aachen, im Elisenbrunnen, Friedrich-Wilhelm-Platz 2, Aachen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert