Holzschnittarbeiten am Willy-Brandt-Ring

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:

Würselen. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW führt im Bereich L 23/ K 30, Willy- Brandt-Ring, Gehölzrückschnittarbeiten durch. Es handelt sich überwiegend um ein Läutern der seitlichen Einschnittsböschungen und ein Freimachen der Lärmschutzwände auf der oberen Böschungskante.

Die Arbeiten von der Straße aus werden von Montag, 25. November, bis voraussichtlich Freitag, 20. Dezember, in Tagesbaustellen mit Ampelregelung zwischen 8 und 16.30 Uhr ausgeführt. Für Arbeiten auf der Rückseite der Lärmschutzwände muss der dortige Radweg abschnittsweise gesperrt werden. Umleitungen werden ausgeschildert. Es ist mit leichten Behinderungen zu rechnen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert