Herzogenrather Straßen müssen saniert werden

Von: rüt
Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Die Hoheneichstraße und Kreutzstraße in Kohlscheid sowie die Grünstraße und „Am Stässgen” in Herzogenrath-Mitte sollen im nächsten Jahr ausgebaut werden. Auf Antrag der CDU und Bündnisgrünen beschloss der Bau- und Verkehrsausschuss mehrheitlich, den Rat zu bitten, entsprechende Mittel für die Jahre 2010 und 2011 zu Verfügung zu stellen.

Die SPD enthielt sich bei der Abstimmung, forderte vor Beschlussfassung eine Aufstellung der möglichen Anliegerkosten. Wie hoch diese ausfallen werden, kann laut Verwaltung zurzeit noch nicht berechnet werden. Bei allen Ausbauten handelt es sich allerdings um Verbesserungen, für die Beträge nach dem Kommunalabgabengesetz anfallen.

Die Kostenschätzungen für die Erneuerung der beiden Kohlscheider Straßen belaufen sich auf etwa zwei Millionen Euro, für die Grünstraße sind es circa 700.000 Euro und „Am Stässgen” etwa 120 000 Euro. Sowohl die Hoheneich- als auch die Kreutzstraße wurden Anfang der sechziger Jahre gebaut, erhielten zu Beginn der neunziger Jahre eine Oberflächenbehandlung.

Inzwischen zeigen beide Straßen jedoch erhebliche Beschädigungen. So weist etwa die Deckschicht starke Risse auf und an einigen Stellen sind auch die unterliegenden Tragschichten ramponiert.

Kanäle werden erneuert

Die Grünstraße wurde einschließlich Kanal im Jahr 1955 gebaut, „Am Stässgen” 1964. Auch diese beiden Straßen erhielten zum Ende der achtziger, Beginn der neunziger Jahre eine Oberflächenbehandlung. Beide Straßen entsprechen in ihrem gesamten Aufbau nicht mehr den heutigen Mindestanforderungen. Eine Teilsanierung ist laut Verwaltung nicht mehr sinnvoll. Der Ausbau soll im Zuge der Kanalsanierung erledigt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert