Heftiger Aufprall: Auto landet auf der Seite

Von: red
Letzte Aktualisierung:
000003925249baa7_dag_vu001.jpg
Bei einem Unfall in Würselen kippte am Donnerstagabend ein Fahrzeug um. Foto: Dagmar Meyer-Roeger
000003925249baa7_dag_vu004.jpg
Bei einem Unfall in Würselen kippte am Donnerstagabend ein Fahrzeug um. Foto: Dagmar Meyer-Roeger
000003925249baa7_dag_vu005.jpg
Bei einem Unfall in Würselen kippte am Donnerstagabend ein Fahrzeug um. Foto: Dagmar Meyer-Roeger
000003925249baa7_dag_vu003.jpg
Bei einem Unfall in Würselen kippte am Donnerstagabend ein Fahrzeug um. Foto: Dagmar Meyer-Roeger
000003925249baa7_dag_vu011.jpg
Bei einem Unfall in Würselen kippte am Donnerstagabend ein Fahrzeug um. Foto: Dagmar Meyer-Roeger
000003925249baa7_dag_vu010.jpg
Bei einem Unfall in Würselen kippte am Donnerstagabend ein Fahrzeug um. Foto: Dagmar Meyer-Roeger

Würselen. Ein spektakulärer Unfall hat sich am frühen Donnerstagabend an der Kreuzung Aachener Straße/Klosterstraße in Würselen ereignet. Bei einem Zusammenstoß zweier Autos war der Aufprall so heftig, dass eines der beiden Fahrzeuge auf der Seite landete.

Eine 39-jährige Frau aus Würselen befuhr am Donnerstag gegen 17.56 Uhr die Aachener Straße mit ihrem VW Caddy aus Alsdorf kommend. Als sie nach links in die Klosterstraße abbiegen wollte, übersah sie ein ihr entgegenkommendes Fahrzeug eines 28-jährigen Mannes aus Herzogenrath.

Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Laut Polizei war der Aufprall so heftig, dass der VW Caddy der 39-Jährigen umkippte. Dabei wurde sie leicht verletzt. Der 28-Jährige aus Herzogenrath blieb unverletzt.

Der Schaden beläuft sich auf etwa 8000 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert