Hassknecht schult in Alsdorf Choleriker

Letzte Aktualisierung:
9822122.jpg
Der Chefcholeriker vom ZDF: Gernot Hassknecht. Foto: Dagmar Meyer-Roeger

Nordkreis. Sich über die Stadt und die dort wohnenden Menschen echauffierend spazierte Gernot Hassknecht durch die Zuschauermenge auf die Bühne der Alsdorfer Stadthalle, verschwindet hinter dem Vorhang, kommt wieder hervor und begrüßt die Anwesenden so, als ob nichts gewesen wäre. Der Chefcholeriker aus dem ZDF gastierte mit seinem Programm „Das Hassknecht-Prinzip - In 12 Schritten zum Choleriker...“

Der 1.63 große Komiker konnte sich wunderbar aufregen – über alles und jeden. Wortgewaltig und mit klugem satirischem Blick brachte er seinen Ärger und Unmut über Missstände im Land auf den Punkt. Er schrie, zeterte und schimpfte, was das Zeug hielt – und das Publikum kringelte sich vor Lachen.

Er geizte nicht mit universell einsetzbaren Tipps. Denn, so Gernot Hassknecht: „Jeder Tag ohne cholerischen Aufreger, ist ein verlorener Tag.“ So erklärte der Profi mit vielen Beispielen, wie man seiner Meinung einfach und ungezügelt freien Lauf lassen kann.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert