Hans Classen ist neuer König der Afdener Schützen

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
10551942.jpg
Treffsicher: Schützenmeister Thomas Kärger (2.v.r.) gratuliert dem neuen Königspaar Hans und Birgit Classen (Mitte). Foto: Wolfgang Sevenich

Herzogenrath. Drei Tage lang haben die St.-Sebastianus-Schützen Herzogenrath-Afden auf der Schützenwiese am Fuchsberg ihr Schützenfest gefeiert.

Los ging es mit dem Schießen der Schülerschützen. Hier konnte der Vorjahressieger Justin Smolarek seinen Titel verteidigen und ist somit auch 2015 der Schülerprinz. Er hat im kommenden Jahr die Möglichkeit, „Schülerprinzenkaiser“ zu werden.

Im Anschluss daran ging es traditionell um die Cornel-Hammel-Plakette, die Brudermeister Thomas Kärger erringen konnte. Am Gönnerkönigschießen beteiligten sich zahlreiche Gönner und Freunde. Siegreich war dabei Werner Spiertz, der bereits im Jahr 2007 diesen Titel erringen konnte. Seine Ritter sind Udo Schütter, Michael Löchter und Stefan Leisten.

Würdig vertreten

Am Abend wurde das amtierende Königspaar Bernd und Sandra Dohmen gebührend verabschiedet. Der stellvertretende Bürgermeister Dr. Manfred Fleckenstein dankte dem Königspaar. „Sie haben überall und stets die Afdener Schützen überall würdig vertreten.“ Am zweiten Festtag nahmen die Schützen an einer Messe in St. Gertrud teil, am frühen Nachmittag folgte der Festzug ab Burg Rode mit dem Königspaar Bernd und Sandra Dohmen und Abordnungen der der St.-Sebastiani-Armbrustschützen-Gesellschaft Herzogenrath, St. Martinus Kohlberg, St. Sebastianus Aachen-Hörn und dem3 Trommler- und Pfeiferkorps Herzogenrath.Auf der Schützenwiese wurde der Königsvogelschuss mit einem Gebet unter der Stange sowie dem Eröffnungsschuss durch Bernd Dohmen eingeleitet.

Spannung steigt

Die Spannung wurde langsam aufgebaut, genau um 19.35 Uhr war es dann soweit, als Hans Classen zum entscheidenden Schuss ansetzte. Es war der 86. Treffer in der 23. Runde. Der Jubel war so groß, dass die Absperrung für die Zuschauer kein Hindernis mehr darstellte. Sie ließen den neuen König erst einmal ordentlich hochleben.

Hans Classen konnte zum ersten Mal die Königswürde erringen. Er gehört der Bruderschaft seit 2010 an, bekleidet die Ämter als 1. Fähnrich und 2. Brudermeister. 1. Ritter wurde Theo Marx, 2. Ritter Daniel Eckert und 3. Ritter Thomas Kärger. Noch unter der Vogelstange wechselte das Königssilber von Bernd Dohmen auf Hans Classen. Königin Birgit Classen erhielt aus der Hand des Schützenmeisters Thomas Kärger das Königinnenkrönchen.

Zahlreiche Gratulanten traten an, so die Christus-König-Schützen Alsdorf-Busch, St. Martinus Kohlberg mit Bundeskönig Fritz Heitmann und der Bundesprinzessin Sonja Ghallabi, St. Sebastiani Herzogenrath, St. Sebastianus Hörn und weitere Freunde der Bruderschaft. Ehrenkönig wurde zum ersten Mal Daniel Eckert in der 37. Runde mit dem 113. Treffer.

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert