Handtaschenraub aus dem Autofenster

Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Einer 82-jährigen Herzogenratherin haben Unbekannte am Samstagabend auf Apolloniastraße brutal die Handtasche entrissen, nachdem die Täter ihr Opfer aus dem Auto heraus nach dem Weg gefragt hatten.

Gegen 18:44 Uhr hielten zwei junge Männer neben der Seniorin an und lockten sie zum Pkw. Als die Dame sich zum Beifahrer herunterbeugte ergriff dieser ihre Handtasche, und sein Komplize fuhr los.

Bis der Trageriemen der Tasche riss wurde die Geschädigte einige Meter mitgezogen. Durch den Raubüberfall stürzte die 82-jährige schwer und wurde an beiden Knien sowie im Schulterbereich verletzt.

Beide Tatverdächtigen sind circa 18 bis 20 Jahre alt und trugen Kappen. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen roten Kleinwagen mit niederländischen Kennzeichen handeln. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Kleinwagen oder den Tätern geben können. Am Karnevalssonntag wurde bereits einer 82-jährigen Frau in Eschweiler auf gleiche Art und Weise die Handtasche geraubt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert