Hallenturnier: Beim Endspiel der D-Junioren siegt der FC Wegberg-Beeck gegen Alemannia Mariadorf

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
13862842.jpg
Die Jugendabteilung des SV Concordia Merkstein hat in der Sporthalle im Schulzentrum Herzogenrath mehrere Fußballturniere für Jugendmannschaften ausgerichtet. Foto: sev

Nordkreis. Die Jugendabteilung des SV Concordia Merkstein hat in der Sporthalle im Schulzentrum Herzogenrath mehrere Fußballturniere für Jugendmannschaften ausgerichtet. Bei zwei Turnieren siegte die Spielgemeinschaft Concordia Merkstein/Union Ritzerfeld; ein Zeichen für die erfolgreiche Zusammenarbeit beider Jugendabteilungen.

Zahlreiche Zuschauer sahen die Gruppenspiele und besonders spannende Finale. Beim Endspiel der D-Junioren siegte der FC Wegberg-Beeck (r., rote Trikots) mit 3:2 gegen Alemannia Mariadorf (l., gelbes Trikot), dritter wurde die SG Merkstein/Ritzerfeld 1.

Das Turnier der F1-Junioren gewann die SG Merkstein/Ritzerfeld 2. Im Finale unterlagen die Sportfreunde Hörn mit 0:3, den dritten Platz sicherte sich die SG Kellersberg/JSV Alsdorf. Bei den E-2-Junioren ging erneut die SG Merkstein/Ritzerfeld (Team 1) als Turniersieger hervor: In einem packenden Endspiel konnte der FC Wegberg-Beeck mit 2:0 bezwungen werden.

Den dritten Platz errang der VfB 08 Aachen. Alle Spieler erhielten Urkunden oder Pokale, die vom Jugendleiter der Concordia Merkstein, Martin Rupp, überreicht wurden. Turnierleiter Erwin Klein bedankte sich abschließend bei allen Akteuren für stets faire und motiviert geführte Spiele.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert