Alsdorf - Hallenbad: Ab sofort gilt neue Familienkarte

Hallenbad: Ab sofort gilt neue Familienkarte

Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Der Rat der Stadt Alsdorf hat vor dem Hintergrund der finanziellen Situation für das Hallenbad und die Sauna ab dem 1. Januar 2013 eine neue Entgeltordnung und ein neues Eintrittssystem für die Einrichtungen beschlossen. So wurde unter anderem die bisher bereits bestehende Jahres-Familienkarte für das Hallenbad optimiert.

Die neue Familienkarte als sogenannte „Vereinsmitgliedskarte“ berechtigt ab dem 1. Januar zum jederzeitigen Eintritt ins Familienbad für die ganze Familie, sogar mehrmals täglich, zum Beispiel zum Frühschwimmen beziehungsweise in den Nachmittags- oder Abendstunden für ein ganzes Jahr. Gleichzeitig muss der Jahresbetrag in Höhe von 300 Euro nicht mehr in einer Summe, sondern kann monatlich mit 25 Euro gezahlt werden.

Neben der Familienjahreskarte für das Hallenbad können dann nur noch Einzeltageskarten in den jeweiligen Tarifsparten für Erwachsene (4 Euro Normalbadetag, beziehungsweise 5 Euro Warmbadetag), Ermäßigte (3 Euro Normalbadetag, Warmbadetag 4 Euro) und Kinder (2,50 Normalbadetag, 3 Euro Warmbadetag) genutzt werden.

Kursangebot wird erweitert

Dieses System wurde auch auf die Sauna übertragen, wo die Familien-Jahres-Kombi-Karte von den Familienmitgliedern täglich ab dem 1. Januar an den bekannten Saunatagen und täglich für das Hallenbad genutzt werden kann. Auch hier kann die Jahresgebühr in Höhe von 420 Euro in monatlichen Ratenzahlungen von 35 Euro gezahlt werden. Es besteht aber auch weiterhin die Möglichkeit, mit einer Einzeltageskarte in Höhe von 12 Euro für Erwachsene und 7 Euro für Kinder den Eintritt in die Sauna zu bezahlen. In den Nutzungszeiten wurden geringfügige Änderungen vorgenommen, die dem öffentlichen Aushang in der Schwimmhalle beziehungsweise der Sauna im einzelnen zu entnehmen sind. Neben der Veränderung in den Eintrittstarifen wird auch das Kursangebot erweitert. Infos unter 02404/9131022.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert