Gute Unterhaltung beim Weinfest

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:
8243141.jpg
Zum Wohl! Bürgermeister Arno Nelles und Arge-Vorsitzender Manfred Wirtz (3. u. 4. v. l.) werden das Weinfest am Freitag eröffnen.

Würselen. Zum neunten Male lädt die Arbeitsgemeinschaft Handel, Handwerk, Gewerbe und Industrie (Arge) vom 1. bis 3. August zum Weinfest auf dem Morlaixplatz ein, zum fünften Male in eigener Regie.

Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher neben einer exklusiven Auswahl edler Tropfen Rebensaftes aus den bekanntesten deutschen Anbaugebieten eine Veranstaltung mit internationalen Stars der Musikszene in der Regie des in Los Angeles und New York ausgebildeten Startenors Mario Taghadossi. Zum fünften Male wird sich mit ihm Arge-Vorsitzender Manfred Wirtz am Samstag und Sonntag ab 16 Uhr auf Talentsuche begeben. Die besten teilnehmenden Nachwuchskünstler dürfen sich auf einen schönen Preis freuen.

Mit dem weinseligen Spektakel auf dem Morlaixplatz einhergehen wird ein verkaufsoffener Sonntag. Von 13 bis 18 Uhr werden die Geschäfte in der City und im Gewerbepark „Aachener Kreuz“ mit sommerlichen Schnäppchen und frühherbstlichen Novitäten in reicher Auswahl aufwarten.

Die meist schon bekannten Winzerinnen und Winzer werden ihre Verkaufsstände am Freitag im frühen Nachmittag einrichten. Offiziell eröffnet wird das Fest um 18.30 Uhr durch Bürgermeister Arno Nelles und den Arge-Vorsitzenden. Anschließend wird der ortsansässige Sänger seine gesanglichen Qualitäten unter Beweis stellen. Mit von der Party wird das Tanzstudio Guido Kreiten sein. Die junge und dynamische Formation „GeeStylers“ hat in den letzten Jahren schon viel Bühnenerfahrung gesammelt. Seine Perfomance ist durch mehrere Kulturen und diverse Tanzstile geprägt. Mit ihren vielfältigen Streetdance-Shows möchten sie unterhalten und die Freude am Tanz weiter geben. Das Tanzstudio Kreiten wird auch am Sonntag mit von der Partie sein.

Star-Trompeter Bruce Kapusta zu Gast

Am Samstag werden ab 18.30 Uhr zunächst Dawn Marie Flynn, die an der Eastman School of Music in New York und an der Musikhochschule Hamburg ihre Ausbildung erfuhr, und Mario Taghadossi ihre Show darbieten. Mit der Marie aus der Oper „Zar und Zimmermann“ gab die Sängerin ihr Debüt an der Deutschen Oper am Rhein, nachdem sie zahlreiche Opernarrangements an anderen deutschen „Häusern“ – auch am Stadttheater Aachen – absolviert hatte. Freuen dürfen sich die Besucher auch auf die Perserin Arezoo Rezvani. Sie wird „Santur“, ein traditionelles persisches Instrument, vorstellen, das sie seit dem 18. Lebensjahr spielt.

Sie musiziert im „Orchestra Sheyda“ unter der Leitung des in Persien berühmten Mohammed Reza Lotfi. Arezzoo leitet das Frauenorchester in Esfahan. Schließlich wird sich noch „Baffy Scorpion“, als Öcher Elvis auch über die Region hinaus bekannt, zu „Wort“ melden. Er machte sich als Elvis-Imitator mit 100 Prozent Live-Gesang und originalgetreuen Outfits mit fetzigen Rock‘nRoll-Titeln oder samtweichen Balladen einen Namen.

Bei der Talentshow am Sonntag werden sich erst die Siegerin von 2011, Nadine Noetzel, und die Siegerin 2013, Gracia Kombe, in Szene setzen. Ab 18.30 Uhr wird Star-Trompeter Bruce Kapusta auf seinem Instrument seine Klasse unter Beweis stellen. Er wird auch zum Mitsingen und Tanzen motivieren. Für den Trompeter, Sänger und Entertainer zählt nur eins: Seine Musik soll unter die Haut gehen. Im Vorprogramm wird „Anything but shoes“, eine Band von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche, den roten Teppich für den Startrompeter ausrollen.

Für den Fall der Fälle, aber in erster Linie zur Dekoration wird ein bunter Schirm über dem Morlaixplatz aufgezogen werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert