Alsdorf - Günter Durst nimmt seinen Abschied

Günter Durst nimmt seinen Abschied

Von: rp
Letzte Aktualisierung:
als_laufost_bu
Eine der letzten Amtshandlungen: Günter Durst (2.vl.) ehrt die Jubilare. Sein Nachfolger ist Peter Schieffer (l.). Foto: Marietta Schmitz

Alsdorf. Dieser Tag geht in die Annalen des Lauftreffs Alsdorf-Ost ein: Bei der Jahreshauptversammlung legte Günter Durst sein Amt als Vorsitzender, das er 24 Jahre bekleidete, nieder.

In seiner stets bescheidenen, aber auch humorvollen Art, konnte er viele Sympathien und Freunde für den Lauftreff Ost gewinnen und somit zum Wohle aller im Verein wirken. Auch seine sportlichen Erfolge im Langstreckenlauf bis hin zum Marathon können sich sehen lassen. Die Versammlung selbst wurde daher von Wehmut begleitet.

Zunächst aber ehrte der noch amtierende Vorsitzende Günter Durst einige Mitglieder für langjährige Treue: 20 Jahre: Wolfgang Beier, Klaus Alzer und Stefan Schreiber; 25 Jahre: Julia Cloos, Nikolaus Götz, Bernhard Hensgens und Heinz Jordans.

Im Anschluss ehrte der 2. Vorsitzende Wolfgang Beier den scheidenden Kassierer Horst Kröger und erinnerte an dessen langjährige Arbeit zum Wohle des Vereins. Lieselotte Durst, die 23 Jahre den Volkslauf, zwei Stafettenläufe und zwei Kreiswandertage organisatorisch begleitet hatte, wurde mit einem Blumenstrauß gedankt. Den Reigen der Berichterstattung eröffnete Julia Cloos mit dem Geschäftsbericht. Sie listete viele Ereignisse auf. Der Kassenbericht von Kassierer Horst Kröger galt als Beweis dafür, dass der Lauftreff auf gesunden Füßen steht.

Der Sportbericht von Heinz van Kampen enthielt die erfolgreichen Leistungen. Er summierte die gelaufenen Kilometer und die Erfolge beim Rur-Eifel-Cup - gute Ergebnisse der Abteilungen Laufen und Nordic-Walking, auch bei Kreismeisterschaften. Van Kampen lobte zudem den guten Trainingsbesuch. Maria Bertram und Gerda Ritter zeichnete er für besondere sportliche Leistungen mit einer Urkunde aus. Der Aussprache der Berichte folgte die einstimmige Entlastung des Vorstandes. Einstimmig fielen auch die Vorstandsneuwahlen aus. Neuer Vorsitzender wurde Peter Schieffer. Dieser bedankte sich für das ausgesprochene Vertrauen und bat den scheidenden Vorsitzenden, ihn künftig zu unterstützen.

Der neue Vorstand: 1. Vorsitzender Peter Schieffer; 2. Wolfgang Beier; Geschäftsführerin Julia Cloos, Kassierer Jörg Buttig; Sportwart Heinz van Kampen; Beisitzer: Maria Bertram, Fritz Schaffrath, Kurt Pohle, Andreas Debois und Kurt Pohl; Kassenprüfer: Wolfgang Cloos, Rosi Steiner und Vera Lürken.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert