Großveranstaltung zur Woche der Jugend

Letzte Aktualisierung:

Baesweiler. Im Kulturzentrum Burg Baesweiler, Burgstraße 16, tagt am Mittwoch, 26. April, das Jugendparlament. In Baesweiler wird auf die Meinung der Jugendlichen viel Wert gelegt, hießt es seitens der Verwaltung.

Daher wird den Jugendlichen im Jugendparlament die Möglichkeit gegeben, mit dem Bürgermeister und weiteren Vertretern der Verwaltung in einen offenen Dialog zu treten. Alle interessierten Jugendlichen sind eingeladen, von Bürgermeister Dr. Willi Linkens (CDU) zu aktuellen Themen in der Stadt Infos zu erhalten und zu diskutieren.

Für die Tagesordnung des nächsten Jugendparlamentes sind Rat und Verwaltung Themen und Vorschläge der Jugendlichen ganz besonders wichtig: „Worüber wolltet Ihr schon immer mal informiert werden? Worüber möchtet Ihr diskutieren?“ Vorschläge und Anregungen zum Jugendparlament und zur Jugendbeteiligung in Baesweiler werden bis zum 31. März gerne entgegengenommen: Jugendbeauftragter Daniel Havertz, Telefon 02401/800-515 oder jugend@baesweiler.de.

Ein Thema wird unter anderem die neue Großveranstaltung mit Festivalcharakter zum Auftakt der Woche der Jugend am 8. Juli sein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert