Großes Familienpicknick im Stadtgarten

Letzte Aktualisierung:

Würselen. Mit der ganzen Familie gemütlich im Grünen picknicken – hierzu sind alle Würselener und Gäste herzlich eingeladen. Am Familientag der Städteregion am Sonntag, 21. Mai, findet im Stadtgarten Würselen ein großes Familienpicknick mit Rahmenprogramm für Kinder aller Altersstufen statt.

Jede Familie bringt ihr Picknick, Getränke und eine Decke mit, zum Nachtisch steht ein Kuchenbuffet zur Verfügung, an dem sich alle bedienen dürfen. Grillen ist im Stadtgarten leider nicht gestattet. Zahlreichen Institutionen, Vereine und das Jugendamt der „Düvelstadt“ bieten ein abwechslungsreiches Programm mit kreativen und spielerischen Ständen an.

Das Programm im Überblick: Der Tag startet um 11 Uhr mit einer Einheit „Familien-Tai-Chi“. Tai Chi ist eine alte chinesische Bewegungs- und Kampfkunst auf der Grundlage langsamer und sanft fließender Bewegungen mit meditativem Aspekt. Alle sind eingeladen, einfach mitzumachen und Tai Chi kennenzulernen.

Um 12 Uhr zaubert der „Verzauberkünstler“ Tullino für und mit dem Publikum. Auf der Skateranlage organisiert die offene Jugendarbeit mit dem 1. Aachener Skateboard-Verein ab 13 Uhr einen Skater-Contest, zu dem sich die Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren vor Ort anmelden können, und bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt; dazu brauchen sie lediglich ihr eigenes Skateboard. Im Anschluss findet ein Skate-Workshop für die gleiche Altersgruppe statt und ältere Skater des Vereins zeigen ihr Können.

Ab 15 Uhr wird die Band „Sin Fronteras“ mit tanzbaren Rhythmen für musikalische Unterhaltung sorgen. Möglich macht den Auftritt der „Verein zur Förderung der Jugendhilfe Würselen e.V.“. Zum Rahmenprogramm tragen verschiedene Vereine und Organisationen bei: Fußballbegeisterte haben die Möglichkeit, sich in zwei Wettbewerben zu messen. Der Förderkreis Asyl Würselen organisiert ein Fußball-Turnier auf dem Kleinfeld.

Mannschaften verschiedener Altersstufen sind eingeladen, mitzumachen. Ein Fußballturnier der besonderen Art bietet die Jugendabteilung der türkisch-islamischen Gemeinde zu Würselen an. Teams von jeweils drei Spielern haben die Möglichkeit, sich zu einem „Bubble-Soccer-Turnier“ anzumelden.

Die Kunstakademie und die Jugendgruppe Nemo präsentieren sich gemeinsam mit einem bunten und mitreißenden Angebot: Mit den Dozenten der Kunstakademie können ulkige „Flattermänner“ gebastelt werden. Die Jungs und Mädchen von Nemo bringen allen Interessierten Streetdance bei und spielen mit ihnen Theater. Was weiterhin geplant ist, bleibt eine Überraschung.

Der Verein Türöffner erwartet seine Gäste in einem orientalisch gestalteten Begegnungszelt mit türkischem Mokka und Chai, Gebäck und mehr. Auf der Wiesen werden Spiele mit dem großen Schwungtuch gemacht. Kinder und Jugendliche können mit Unterstützung des Löschzugs Würselen-Mitte ein Löschfahrzeug besichtigen; ebenso stellt das Deutsche Rote Kreuz, Stadtverband Würselen, einen Rettungswagen und weitere Fahrzeuge zur Besichtigung zur Verfügung.

Die KOT Sankt Sebastian organisiert Kinderschminken und Luftballontiere. Die DRK-Kindertagesstätten bieten einen Bewegungsparcours und ein Puzzle mit Würselener Motiven an. Kreativ betätigen können sich die Besucher in einer Malstraße von der ViaNobis GmbH und bei den Ständen der Tagessgruppe „Sternschnuppe“ (Haus St. Josef) sowie des Kinderschutzbundes Würselen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert