Großes Engagement des Herzogenrather Schwimmvereins

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
VS_her_schwimmbu
Dank für Einsatz und Treue: Vorsitzender Axel Amelung (r.) ehrte langjährige Mitglieder des Herzogenrather Schwimmvereins. Elke Alt (l.) erhielt die Ehrentafel. Foto: Wolfgang Sevenich

Herzogenrath. Auf ein erfolgreiches Jahr hat der Herzogenrather Schwimmverein bei seiner Mitgliederversammlung zurückgeblickt. Vorsitzender Axel Amelung erinnerte an Aktionen wie etwa das Engagement beim Sportfest der Kindermahlzeit, an die Teilnahme am Bezirkstag sowie beim Barbaraschwimmen.

Ein Höhepunkt sei das Zwölf-Stunden-Schwimmen gewesen, betonte Amelung. Dank zahlreicher Sponsoren konnten dem Kindergarten Kids 1500 Euro übergeben werden. Mit dem 26. April steht bereits der Termin für das nächste Zwölf-Stunden-Schwimmen fest. Der HSV hofft auf eine rege Beteiligung - wie auch bei den beiden Sponsorenläufen. Mit dem Erlös wird diesmal die Aktion „Running for Kids” unterstützt.

Bei den Neuwahlen bestätigten die Mitglieder die Vize-Vorsitzende Elke Alt, Kassiererin Ulrike Mertzbach und Sigrid Gronert (Fachwartin Breitensport). Nachfolger von Schwimmwart Thomas Krystof wurde Frank Scheftner, Gerd Nottelmann übernimmt den neuen Vorstandsposten des Lehrwarts. Frederike Alt und Ann-Katrin Gronert sind Jugendwartinnen, Kassenprüfer wurden Petra Esser und Manfred Fleckenstein.

Im Mittelpunkt standen auch langjährige Vereinsmitglieder: 45 Jahre dabei sind Maria Coonen-Handta, Doris Bonaventura, Ursula Ortmanns, Anni Schruff, Roswitha Meyer; 40 Jahre: Hans-Gerd Schrick; 25 Jahre: Bernhard Boja, Simone Gossen, Sylvia Fischer, Dirk Lafarre; 10 Jahre: Sebastian Sevenich, Nadine Kemmerling, Frederike Alt, Eva Treutler, Philipp Weuthen, Iris Bordewin, André van Aalst, Patrice Czichon. Die von Roswitha Meyer gestiftete Ehrentafel erhielt Elke Alt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert