Große Vogelschau der Kanarienfreunde

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:
13698925.jpg
Vorsitzender Heinz Giron (l.) ehrte auf der Vereinsschau 2016 Franz-Josef Bergrath (3.v.l.) für 25-jährige Treue zum Verein. Foto: Wolfgang Sevenich

Würselen. Bereits zum 49. Male haben die Vereinigten Kanarienfreunde Würselen und Umgebung eine große Vogelschau veranstaltet, dieses Mal wieder in der Gaststätte Sängerheim an der Alt-Haarener Straße im Norden von Aachen.

Ausgestellt waren 150 Farbkanarien, Positurkanarien, Mischlinge und Cardueliden. Verbunden damit war die Ermittlung der Vereinsmeister in den verschiedenen Rassen. Zahlreiche Besucher nahmen die gefiederten Freunde neben den Preisrichtern kritisch unter die Lupe. Vorsitzender Heinz Giron konstatierte unterdessen: „2016 war für uns wieder ein erfolgreiches Jahr.“ Das goldene Jubiläum werden die Kanarienfreunde vom 11. bis 12. November 2017 mit einer großen Vogelschau und der Ermittlung der Vereinsmeister feiern.

Herzlich bedankte sich Giron bei den Besuchern, dass sie den Weg an die Alt-Haarener Straße 163 gefunden hatten. Dank sagte er aber auch den Sponsoren und Förderern der „Vogelzucht“, nicht zuletzt den Mitgliedern für ihren Arbeitseinsatz und ihr Engagement.

Vereinsmeister in der Farbe wurde mit 364 Punkten Franz-Josef Bergrath. Edmund Boney sicherte sich mit 367 Punkten bei den Positurkanarien den Titel. Bei den Mischlingen hatte Heinz Giron mit 365 Punkten und bei den Cardeuliden mit 368 Punkten die Nase vorne.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert